Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668189

Rundflug für vier Personen zu gewinnen

Flying Hope spendet ersten Tombolapreis am Stand der Familienzahnarztpraxis Dr. Beate Jürgens & Partner

Düsseldorf-Oberkassel, (lifePR) - Seit Gründung der Zahnarztpraxis Dr. Beate Jürgens & Partner vor fünf Jahren dreht sich das Glücksrad am Barbarossaplatz zugunsten der Hilfsorganisation Flying Hope. Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Düsseldorf fliegt schwerkranke Kinder kostenlos zu medizinischen Behandlungen oder Kuraufenthalten.

„Flying Hope hat sich für unseren Einsatz in diesem Jahr mit dem Hauptpreis für die Tombola bedankt“, freuen sich die beiden Zahnärztinnen Beate Jürgens und Susanne Hörmann. Alle Besucher, die zwischen 11 und 17.00 Uhr das Glücksrad beim Praxisteam drehen, haben die Chance einen Rundflug für vier Personen über Düsseldorf zu gewinnen. Die Händlergemeinschaft "WIR in Oberkassel" wird diesen Hauptpreis dem Gewinner persönlich gegen 18 Uhr auf der Showbühne des Luegalleefestes am Barbarossaplatz (Brunnenseite) übergeben.

Aber auch die anderen Tombolamitspieler werden nicht leer ausgehen. Zu gewinnen gibt es von der elektrischen Zahnbürste über Fahrradhelme bis hin zu Sportsocken und Handtüchern eine ganze Menge. Die meisten Gewinne wurden von Patienten und Mitarbeitern gespendet. Aber auch Sponsoren wie Vorwerk, WM-Bike Düsseldorf, die Messe boot und VW unterstützen die Charityaktion. Und bei jedem Dreh gewinnt auf jeden Fall Flying Hope, denn alle Einsätze gehen 1:1 an die Hilfsorganisation.

Beim letzten Luegalleefest kamen auf diese Weise 2.653 Euro zusammen, die die beiden Zahnärztinnen Beate Jürgens und Susanne Hörmann auf 3.500 Euro aufrundeten. Mit dem Geld wurde der schwer mehrfach behinderte Collin von Kassel nach Hamburg zu einer wichtigen Untersuchung an einem Tag hin- und zurückgeflogen. „Wir würden uns freuen, wenn wir die Spendensumme in diesem Jahr noch steigern könnten“, hoffen die Familienzahnärztinnen auf die Einsatzfreude der Luegalleefestbesucher.

Das Lugealleefest findet am kommenden Sonntag, also am 27. August, statt. Offizieller Start ist 12.00 Uhr, beim Tombolarad geht es schon um 11.00 Uhr los.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Jeder kennt es. Es zwickt mal hier, es zwickt mal da. Einige Beschwerden gehen schnell vorüber, andere halten sich und gehen in chronische, immer...

Alles über das künstliche Knie

, Gesundheit & Medizin, Klinikum Esslingen GmbH

Wenn das Knie dauerhaft Probleme macht und das Laufen beschwerlich ist, stellt sich für viele Betroffene die Frage, ob ein künstliches Kniegelenk...

Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?

, Gesundheit & Medizin, Initiative Chronische Wunden e.V.

Bericht über die Sachverständigen-Anhörung zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beim Gemeinsamen Bundesausschuss am 20.02.2018 Nach der...

Disclaimer