The Special One - with love

Erste "with love" Gold Edition der BABOR Ampullen

(lifePR) ( Aachen, )
7 goldene Beauty Shots. Ein goldenes Schmuckstück für jeden Tag der Woche, akkurat aufgereiht in einer edlen schwarzen Box. Erstmals präsentiert BABOR seine Beauty-Ikone, die Ampulle, in goldenen Glasphiolen: AMPOULE SERUM CONCENTRATES The Gold Collection. Mit der Special Edition gibt BABOR anspruchsvollsten Beautistas eine luxuriöse Kostbarkeit – „with love“. Denn die Gold Edition zelebriert nicht nur die Schönheit starker Frauen, sondern unterstützt auch Frauen, die sich gerade erst auf den Weg gemacht haben, ihre Träume zu verwirklichen.

babortogether

Der Verkauf des „with love“ Sets unterstützt das Stipendiaten-Programm, das BABOR gemeinsam mit CIDESCO, der international führenden Organisation für professionelle Kosmetikausbildung, ins Leben gerufen hat. Ziel ist, jungen Frauen die Möglichkeit zu geben, ihr ganzes Potential zu entfalten. Daher unterstützt BABOR die Ausbildung zum CIDESCO Beauty Therapy Diploma. Zunächst an einer CIDESCO Schule in Südafrika. Eine Kooperation mit weiteren Schulen steht in den Startlöchern. Je ein Euro pro verkauftem Set geht in das Stipendiaten-Programm.

In Gold getaucht

Drei verschiedene Ampullen hat BABOR für die Special Edition in Gold getaucht. Das Set enthält:

3 x Hydra Plus: ein belebender Durstlöscher für jede Haut, die Feuchtigkeit braucht. Hyaluronsäure spendet intensiv Feuchtigkeit und bindet sie in der Haut.

2 x Beauty Rescue: „rebootet“ die Haut, stärkt ihre Barrierefunktion und hilft Feuchtigkeit zu speichern.

2 x 3D Lifting: wirkt 3fach gegen die Zeichen der Zeit: verbessert die Struktur der Haut, strafft das Gewebe und die Konturen erscheinen wie remodelliert.

7 x 2 ml; 29,90 Euro

#babortogether: Die Kampagne

Ein Meisterwerk. Erstmals in Gold getaucht: BABOR AMPOULE CONCENTRATES The Gold Collection. Einzigartige Wirkung. Einzigartiges Hautgefühl. Einzigartiges Engagement: mit dem Verkauf unterstützt BABOR ein Stipendiaten-Programm an Kosmetikschulen weltweit. Ziel ist, jungen Frauen die Möglichkeit zu geben, ihr ganzes Potential zu entfalten. Denn BABOR war schon immer überzeugt, dass Frauen sich dann besonders schön fühlen, wenn sie stark sind. Wenn sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Wenn sie etwas bewirken. Gemeinsam. Empowered women empower Women.

Schön. Stark. Selbstbewusst. Als Teil der #babortogether Kampagne hat BABOR eben solche Frauen gebeten, ihre Geschichte zu erzählen. Sie alle teilen ein Power-Geheimnis: es waren andere Frauen, die ihre Story mit geprägt haben. So sind sie stärker geworden. Together.

Isabel Bonacker, Mitinhaberin BABOR

Mich inspirieren die Frauen, die mir begegnen: Dass Frauen auch im Männerbusiness erfolgreich sein können, davon hat mich eine Kollegin in den ersten Berufsjahren überzeugt. Meine Tante Jutta Kleine-Tebbe hat mir gezeigt, dass Beides geht: Familie und Beruf. Was diese Frauen gemeinsam haben: Entschlossenheit, positive Energie und Feminität.

Zeina Nasser, Boxerin

Ich hatte mit 13 einfach total Lust zu boxen. Ich habe gar nicht darüber nachgedacht, ob ich das kann oder nicht. Ich dachte: ich habe einen Traum also mach ich das. Aber als ich 2013 das erste Mal an einem Boxwettkampf teilnehmen wollte, durfte ich nicht. Weil ich ein Kopftuch trage. Meine Trainerin hat sich damals dafür eingesetzt, dass die Wettkampfbestimmungen geändert wurden. Seitdem dürfen alle Frauen an Wettkämpfen teilnehmen. In einer Zeit, in der alles möglich sein sollte, wollen wir gemeinsam alles möglich machen

Carla Casanova, DJane

Ich glaube, das Leben hat viele Bühnen. Für mich war das zuerst die Finanzwelt in einem internationalen Konzern. Aber ich war schon immer ein künstlerischer Typ. Also habe ich eine neue Bühne betreten: die Musik. Wer mir den Mut dazu gegeben hat? Meine Mutter. Sie ist Anwältin – das war als Frau in einem lateinamerikanischen Land nicht immer leicht. Ihr Credo: du hast immer eine Wahl. Also wählte ich die Musik.


Preeti Malkani – Mitbegründerin von Women for Women International in Deutschland

Ich sehe mich als Botschafterin für Veränderung. Ich habe selbst gesehen, welchen Einfluss “sisterhood” auf Frauen in Krisen- und Kriegsregionen hat, welchen Unterschied es macht, wenn wir als Frauen zusammenhalten. Mir geben die Frauen, die ich im Irak oder Ruanda getroffen habe, Kraft – ihre Geschichten, ihre Widerstandskraft. Ihre Stärke trägt mich mit. Darum möchte ich ihnen eine Stimme geben. Wir brauchen starke Frauen – gerade in diese Regionen.

Tanya Ernst – co-founder of THEY SAID, new media agency

Ich wusste immer schon, dass ich kreativ arbeiten und selbstständig sein möchte. Immer, wenn ich zweifle, denke ich an meine Freundin Lessia. Ich habe sie vor 12 Jahren kennegelernt. Da war sie ein junges Mädchen vom Lande mit großen Träumen. Ich habe gesehen, wie sie hart gearbeitet, sich entwickelt hat und nie ihre Leidenschaft verlor. Heute hat sie ihr eigenes Label, Lever Couture, und stattet Stars wie Rita Ora, Lady Gaga oder Katy Perry aus. Next stop: L.A. Sie erinnert mich immer daran, dass man mit Entschlossenheit auch ganz große Träume wahr machen kann.

Ruth Bambi, Model & Miss Germany Kandidatin

Meine Tante hat mir gezeigt, dass nichts unmöglich ist. Sie macht, was sie liebt und das möchte ich auch. Ich glaube daran, dass wir alle genau dann am Schönsten sind, wenn wir akzeptieren, dass wir alle einzigartig sind. Darum habe ich mich beworben, um die nächste Miss Germany zu werden.

Christiane Lingner, Beauty-Profi und Inhaberin von drei Kosmetikinstituten

Als junges Mädchen wollte ich Ärztin werden, aber in der DDR durfte ich das nicht. Ausgerechnet eine Ärztin hat mir gezeigt, wie nah Hochleistungskosmetik der Dermatologie kommt. Wenn Leute mir sagen, ich sei gradlinig und das beindrucke sie, muss ich schmunzeln. Denn geplant war das anders. Träume sind das, was du draus machst.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.