Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159426

Francken im Dorotheum: Bis dato weltweit teuerstes Altmeisterbild 2010

(lifePR) (Wien, ) Mit über 7 Millionen Euro feierte Frans Franckens Gemälde "Der Mensch zwischen Tugend und Laster" bei der Auktion "Alte Meister" am 21. April im Dorotheum einen triumphalen Erfolg.

Dieses Ergebnis bedeutet den weltweit bisher höchsten Auktionspreis für ein Altmeistergemälde 2010 und den Weltrekordpreis für den Künstler. Zugleich ist es das teuerste in Österreich jemals versteigerte Gemälde und das teuerste Altmeistergemälde im gesamten deutschen und italienischen Sprachraum.

Gemeinsam mit der höchst erfolgreichen Auktion von Gemälden des 19. Jahrhunderts, den Antiquitäten- und Juwelen-Auktionen wurde die gesamte Auktionswoche (20.-22.4.) zur besten in der Geschichte des Dorotheum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EUGEN ONEGIN

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Eugen Onegin ist ein Außenseiter. Um sich gegen die Langeweile und Banalität seiner Umgebung zu wehren, hat er eine Mauer aus Ironie und Zynismus...

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Disclaimer