Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68263

Flusskreuzfahrten mit Luxusschiffen

Donau Touristik erweitert Angebot erheblich

(lifePR) (Linz/Donau, ) Mit einem um 50 Prozent ermäßigten Einführungspreis bietet die Donau Touristik, renommierter österreichischer Veranstalter von Radreisen und Flusskreuzfahrten, in diesem Herbst eine Kreuzfahrt mit dem einzigen 5-Sterne-Luxusliner auf der Donau an. Die sechstägige Donaureise mit der im Frühsommer in Dienst gestellten Premicon-Queen von Budapest nach Regensburg kostet nur 1.149 Euro.

Neu im Programm sind auch zwei weitere Flusskreuzfahrten mit Luxusschiffen. Die eine führt mit dem 4-Sterne-Liner MS Heinrich Heine durch Belgien und Holland, die zweite mit der SMS Viking-Helvetia (4 Sterne) über den Rhein. "Glanzlichter in Holland & Belgien" ist die achttägige Schifffahrt vom 18. bis 25. Oktober mit der MS Heinrich Heine, dem ehemaligen Flaggschiff der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrts AG (KD) betitelt. Die Route beginnt und endet in Rotterdam. Über die Kanäle Südhollands geht es zuerst zur Diamantenstadt Antwerpen, dann nach Gent, der Königin unter den belgischen historischen Städten. Weitere Stationen sind u.a. Middelburg, Hellevoetsluis mit 17 Original-Windmühlen und Dordrecht. Der Preis von 849 Euro pro Person in der Außen-Doppelkabine umfasst die Bahnfahrt ab und zurück bis Linz/Oberösterreich, Vollpension und Stadtrundfahrten in Antwerpen und Gent.

Mit Domführung in Köln

Von Düsseldorf (mit Bahnanreise ab Linz/Oberösterreich) bis Basel führt vom 21. bis 25. Oktober die fünftägige Rheinfahrt mit dem 4-Sterne- Kreuzfahrtschiff SMS Viking-Helvetia. Das Flaggschiff der führenden Flussschifffahrtsgesellschaft Europas, Viking Flusskreuzfahrten, ist erst vor zwei Jahren in Dienst gestellt worden. Das Programm sieht Stopps in Köln mit Domführung und in Koblenz vor. Die Fahrt führt anschließend durch das Weltnaturerbe Rheinauen und das märchenhafte Mittelrhein- tal bis nach Mainz und Speyer. In Straßburg, dem Sitz des Europarates, steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Die Rheinreise endet in Basel, von wo die Rückfahrt nach Linz mit dem Zug möglich ist. Die Bahnfahrten sind ebenso im Preis eingeschlossen wie Vollpension an Bord und Besichtigungen. In der Standard Doppel-Außenkabine kostet die Kreuzfahrt 679 Euro pro Person. Für die Unterbringung in einer Deluxe-Kabine mit Doppelbett wird pro Person ein Aufschlag von 98 Euro berechnet.

Start mit Stadtrundfahrt

Mit einer Stadtrundfahrt in Budapest startet die Kreuzfahrt auf der mit fünf Sternen ausgezeichneten Premicon-Queen. Die 131 Meter lange "Königin der Donau" beherbergt lediglich 100 Passagiere. Die Gäste der Donau Touristik wohnen in 18 Quadratmeter großen Juniorsuiten. "Die Außenkabinen mit allerhöchstem Komfort sind mit Zimmern eines Luxushotels vergleichbar", betont Manfred Traunmüller, Geschäftsführer der Donau Touristik. Auf die Passagiere wartet noch eine weitere Überraschung: An Bord kocht der Küchenchef der berühmten MS Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer