Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131940

DMB Rechtsschutz - Produkte erhalten Prüf-Zeichen des Arbeitskreises Vermittlerrichtlinie

(lifePR) (Köln, ) Die DMB Rechtsschutz erhält damit als erster und bislang einziger Rechtsschutz-Versicherer die Bestätigung zur Erfüllung der Mindeststandards. Vergeben wird das Prüf-Zeichen vom Arbeitskreis Vermittlerrichtlinie Dokumentation (AVD), der von Berufsverbänden/Servicegesellschaften gegründet wurde und die Mindeststandards für Versicherungsprodukte definiert.

Unterstützt wird der AVD dabei von Versicherungsunternehmen, die sich für haftungssichere Produkte zur Unterstützung der Vertriebspartner einsetzen. Bei allen Produkten der DMB Rechtsschutz haben die Vertriebspartner jetzt die geprüfte Sicherheit - und dies zu einem garantiert attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Disclaimer