Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687176

#TGIM - Thank God It's Matchday!

Gladbach gegen Hamburg am Freitag live im Eurosport Player

München, (lifePR) - .
- Borussia Mönchengladbach gegen Hamburger SV am Freitag live ab 19:30 Uhr im Eurosport Player
- Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach Max Eberl ist ab 19:30 Uhr im Vorlauf zum Spiel im Studio zu Gast bei Experte Matthias Sammer und Jan Henkel
- Stefan Effenberg, Klaus Augenthaler und Jörg Jakob zu Gast bei Marco Hagemann im #TGIM – DER kicker.tv TALK

Thank God it’s Matchday! Eurosport läutet mit dem Freitagabendspiel Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV den 17. Spieltag der Saison ein. Am letzten Spieltag vor der Winterpause sind die Rothosen zu Gast im Borussia-Park. Im direkten Duell zwischen den beiden Teams liegen die Hamburger mit 42:35 Siegen vorne. Auch die letzte Begegnung zwischen den beiden Mannschaften gewann das Team rund um Trainer Markus Gisdol mit 2:1. Jedoch spielen die Gladbacher bisher eine starke Saison und liegen derzeit punktgleich hinter Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auf dem achten Tabellenplatz. Mit einem Heimsieg gegen Hamburg hat die Fohlenelf die Chance sich auf den internationalen Plätzen festzusetzen.

#TGIM – Matchday Live mit Experte Matthias Sammer und Jan Henkel

Die große Live-Vorberichterstattung am Freitagabend zum Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV beginnt bereits 60 Minuten vor Anpfiff um 19:30 Uhr, wenn sich Eurosport Experte Matthias Sammer und Moderator Jan Henkel live aus dem Borussia-Park in Mönchengladbach melden. Mit exklusiven Interviews, speziellen Beiträgen, aktuellen News und allen Informationen zum Spiel werden die Fußballfans auf die Partie eingestimmt. Der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach Max Eberl wird zu Gast im Studio bei Matthias Sammer und Jan Henkel sein und über die aktuellen Themen diskutieren. Anpfiff zum Live-Spiel ist um 20:30 Uhr mit Kommentator Matthias Stach. Als Field-Reporter wird Wolfgang Nadvornik im Einsatz sein. Während der Halbzeitpause bietet Eurosport den Fans eine Halbzeitanalyse mit Sammer und Henkel, das Duo analysiert auch nach dem Spiel die Topszenen.

Neben dem Freitagabendspiel im Eurosport Player bietet Eurosport eine große Rahmenberichterstattung zur Bundesliga im Free-TV und auf den Digitalplattformen. Um 18:30 Uhr stimmt das #TGIM – Stream Team mit den Moderatoren Tobias Hlusiak und Max Zielke in der wöchentlichen Webshow auf Eurosport.de und der Eurosport Facebook-Seite die Fans auf den Start ins Wochenende ein.

Im Anschluss ist um 19:00 Uhr die Sendung #TGIM – Sofa United bei Eurosport 1 im Free-TV zu sehen. Eurosport blickt dabei jedes Wochenende in das Heiligtum der Fußballfans – ihr Wohnzimmer – und beobachtet die Fans beim Fußballschauen. Ab 19:30 Uhr ist Moderator Marco Hagemann in der Show #TGIM – THANK GOD IT’S MATCHDAY im Free-TV auf Sendung und blickt auf das Live-Spiel voraus. Nach dem Spiel analysiert Hagemann mit seiner Expertenrunde bestehend aus Stefan Effenberg, Klaus Augenthaler und Jörg Jakob im #TGIM – DER kicker.tv TALK die Partie. Im Rahmen der Bundesliga-Berichterstattung bei Eurosport wird #TGIM – DER kicker.tv TALK an jedem Bundesliga-Freitag stets um 22:45 Uhr live bei Eurosport 1 im Free-TV sowie parallel im Eurosport Player bei Eurosport 2 HD Xtra ausgestrahlt.

Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG

Erstmals bietet Eurosport ab dieser Saison den Fußballfans im deutschsprachigen Raum exklusive Live-Übertragungen der Bundesliga. Insgesamt werden in den nächsten vier Jahren 40 Bundesliga-Spiele pro Saison plus Relegation und Supercup live im Eurosport Player und über die Eurosport Player App übertragen - darunter die Spiele am Freitagabend, die Topspiele am Sonntagnachmittag und am Montagabend. Meinungsstarker Experte der Eurosport-Berichterstattung ist Matthias Sammer, der zusammen mit Jan Henkel, die Bundesliga Live-Spiele analysiert. Zu sehen sind die Spiele im Eurosport Player auf dem neuen Sender Eurosport 2 HD Xtra. HD+ Kunden erhalten mit dem "Eurosport-Paket" Zugang zu Eurosport 2 HD Xtra via Satellit, sowie auf allen weiteren Endgeräten über den Eurosport Player. Zudem ist der Eurosport Player ab sofort auch für Amazon Prime-Mitglieder via Amazon Channels verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

, Sport, actimonda krankenkasse

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige...

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Handball: HC Erlangen auf schwerer Auswärtsmission gegen Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Gegen den Aufsteiger aus Hüttenberg erwartet die Erlanger ein heißer Fight, bei dem es darum gehen wird, kühlen Kopf zu bewahren und sich auf...

Disclaimer