Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133683

Direct Line erhält erneut Qualitätssiegel vom TÜV SÜD

Berlin/Teltow, (lifePR) - Auch im fünften Jahr in Folge hat der TÜV SÜD der Direct Line Versicherung wieder beste Service-Qualität bestätigt.

Dies trifft in besonderer Weise auf den Schadenservice zu. Die kundenzentrierte Arbeitsweise des Direktversicherers wurde zum wiederholten Mal mit dem Qualitäts-Siegel des TÜV SÜD ausgezeichnet - dabei wurde dem Unternehmen nicht nur beste Service-Qualität, sondern auch ein hohes Engagement in der Umsetzung der TÜV SÜD Kriterien bescheinigt.

Direct Line stellt sich seit 2005 den regelmäßigen freiwilligen Tests der unabhängigen Prüfungsinstitution.

Servicezuverlässigkeit und kontinuierliche Optimierung

Als Kfz-Versicherer legt Direct Line besonderen Wert auf Prozess- und Serviceoptimierung im Unternehmen. Dies ist seit Gründung des Unternehmens Credo der Direct Line und wird seitdem jedes Jahr durch viele neue Maßnahmen erweitert und umgesetzt: "Kunden und ihre Bedürfnisse sind Dreh- und Angelpunkt der Direct Line Unternehmenspolitik. Dies zeigt sich zum Beispiel an der schnellen und professionellen Integration der Kundenanforderungen, die das Web2.0 mit sich bringt", so Emil Salzeder, Auditor ServiceQualität der TÜV SÜD.

Lob für Kompetenz im Schadenservice

Der Schadenservice der Direct Line wurde dieses Jahr besonders positiv herausgestellt. Die TÜV SÜD Sachverständigen lobten die Qualifikation der Mitarbeiter sowie die hohe Qualität der Beratung im Telefonkontakt. Für die Zertifizierung wurde bei der Direct Line erneut ein intensiver Untersuchungsprozess durch die unabhängigen TÜV SÜD Auditoren durchgeführt.

Auf Basis des ISO-Standards 9001 und weiteren Regeln wurde die Einhaltung der TÜV SÜD Kriterien geprüft. Zudem wurde durch Befragungen der eigenen Mitarbeiter gezielt nach Verbesserungsansätzen gesucht.

Über TÜV SÜD

Die TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert weltweit Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsysteme für alle Branchen. Die TÜV SÜD AG ist ein international führenden Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern Industrie, Mobilität und Mensch. Rund 14.000 Mitarbeiter sorgen an über 600 Standorten in Europa, Amerika und Asien für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how.

Direct Line Versicherung AG

Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow bei Berlin ist mit Beitragseinnahmen von rund 128 Millionen Euro im Jahr 2008 eines der größten Direktversicherungsunternehmen in Deutschland. Die Gesellschaft ist auf dem deutschen Markt mit ihrem Markenzeichen - dem roten Telefon - seit 2002 aktiv und betreut mit über 300 Mitarbeitern mehr als 400.000 versicherte Fahrzeuge. Neben Auto- und Motorradversicherungen bietet das Unternehmen auch Privat-Haftpflicht- und Privat-Rechtsschutzversicherungen an. Das Unternehmen ist Teil der RBS Insurance Gruppe, die mit rund 17.000 Mitarbeiter und europaweit über 25 Millionen Policen unter anderem Europas größter Direktversicherer ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer