Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151748

Mit klarem Profil die Bildung von morgen mitgestalten

Neues Stiftungsprofil für die Heraeus Bildungsstiftung

(lifePR) (München, ) Die Beratungsagentur Dietrich ID, Brand & Identity Experts hat für die Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff Stiftung ein neues Stiftungsprofil erarbei-tet. Die Heraeus Bildungsstiftung, wie sie ab 2010 firmiert, engagiert sich bundes-weit und ist dem Familienunternehmen Heraeus in Hanau eng verbunden.

Seit 1964 setzt sich die Heraeus Bildungsstiftung für verantwortungsbewusstes Denken, Lernen und Handeln ein. Sie setzt in zukunftsweisenden Projekten Impulse zur Weiterentwicklung von Schulen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt dabei in der nachhaltigen Vermittlung von Naturwissen.

Dr. Beate Heraeus, Vorstandsvorsitzende der Heraeus Bildungsstiftung. "Für die konstruktive und engagierte Zusammenarbeit bei der Neupositionierung der Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff Stiftung bedanken wir uns sehr herzlich. Die analytische und professionelle Vorgehensweise von Dietrich ID hat uns geholfen, unser Stiftungsprofil weiter zu entwickeln und zu konkretisieren."

Fridolin Dietrich, Inhaber von Dietrich ID: „ Das vorausschauende soziale Engagement ist nicht nur Teil der Heraeus Philosophie, es ist auch Ausdruck der Kultur bei der Heraeus Bildungsstiftung und somit Teil seiner organisatorischen Identität. Daher kommt dem gemeinsam entwickelten neuen klaren Profil der Heraeus Bildungsstiftung besondere Bedeutung zu.“

Dietrich ID

Dietrich ID mit Sitz in München ist eine inhabergeführte und auf Markenführung und Corporate Identity spezialisierte Agentur. Zu den Kernkompetenzen gehören vor allem die Bereiche Strategie, Kultur und Veränderungskommunikation. Mit dem Selbstverständnis „Komplexes einfach vermitteln“ arbeitet Dietrich ID vielfach auch für soziale und öffentliche Organisationen, Verbände und Stiftungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer