Nachhaltigkeit: Weg von der Theorie, hin zur Praxis!

Zunft[institut] mit neuen Seminaren und Workshops

(lifePR) ( Wachenheim, )
“Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde und gilt als das Thema der Zukunft, das zahlreiche Unternehmen schon als mehr oder weniger vage Chance identifiziert haben. Doch wie gelingt es, daraus Unternehmensstrategien zu entwickeln und wirtschaftlich erfolgreich umzusetzen? Die Antwort auf diese Frage will das Zunft[institut] geben. Ab Oktober dieses Jahres bietet das Institut erstmals verschiedene Seminare und Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit an.

Dazu Oliver Selaff, Mitgründer des Zunft[institut]s und einer der Trainer: "Das Angebot an Seminaren und Workshops zum Thema Nachhaltigkeit ist zurzeit noch sehr überschaubar und oft von rein theoretischen Ansätzen geprägt. Uns war es wichtig, diese Lücke zu schließen und darüber hinaus mit den Teilnehmern Strategien und konkrete Handlungsempfehlungen zu entwickeln, die sie im Idealfall direkt in ihrem Unternehmen umsetzen können."

Der theoretische Überbau mit den Bereichen Wissen, Innovation, Kommunikation und Strategieentwicklung kommt demzufolge zwar nicht zu kurz, doch stehen in den Seminaren und Workshops die individuellen Fragestellungen der Teilnehmer im Fokus. Gemeinsam werden Lösungsansätze erarbeitet, die nicht nur theoretisch denkbar, sondern auch unmittelbar praktisch anwendbar sind.

Weiter inspirieren soll darüber hinaus auch die Auswahl der ungewöhnlichen Orte, an denen die Seminare und Workshops stattfinden, wie die Innovationsregion Bregenzerwald.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.