Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 448385

Mit dem Mobiltelefon sicher ins E-Finance einloggen

Mobile ID

Bern, (lifePR) - PostFinance bietet ihren Kundinnen und Kunden eine mobile Alternative für das Login in ihr E-Banking (E-Finance). Mit der neuen Swisscom Mobile ID können sich die Kunden ab 21. Oktober 2013 jederzeit und überall mit dem Handy einloggen - ohne PostFinance Card und ohne Lesegerät. PostFinance ist das erste Finanzinstitut, das das Login mit Swisscom Mobile ID anbietet. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Handyabonnement von Swisscom.

Mit rund 1,5 Millionen E-Finance-Kunden ist PostFinance die Nummer eins im Schweizer E-Banking. Sie hat bisher Loginverfahren mit Lesegerät und PostFinance Card oder mit einer Displaycard angeboten. Neu können sich die Kundinnen und Kunden als zusätzliche Alternative mit dem Mobiletelefon ins E-Finance einloggen - Karten und Lesegerät sind überflüssig. PostFinance setzt als erstes Finanzinstitut in der Schweiz das Loginverfahren mit Swisscom Mobile ID ein.

Einfaches Login in drei Schritten

Das neue Login ins E-Finance erfolgt ganz einfach in drei Schritten: Nach der Eingabe der gewohnten Zugangsdaten (E-Finance-Nummer und Passwort) erhalten die Kunden auf ihrem Handy eine Login-Anfrage. Diese müssen sie bestätigen und ihre persönliche Identifikationsnummer (PIN) für Mobile ID eingeben - fertig. Swisscom Mobile ID funktioniert mit den meisten gängigen Endgeräten und mobilen Betriebssystemen (Apple iOS, Android, BlackBerry, Microsoft Windows Phone oder Symbian).

Für die mobilen Kundinnen und Kunden

Nebst der Nutzung zu Hause am Computer eignet sich das neue Login besonders für Kunden, die viel unterwegs sind und ihre Finanzgeschäfte häufig online erledigen - egal, ob auf dem Handy, dem Tablet oder dem Laptop. Voraussetzung ist vorerst ein Handyabo von Swisscom, weitere Mobiltelefonprovider könnten zu einem späteren Zeitpunkt dazukommen. Mobile ID für E-Finance kostet für die Kundinnen und Kunden 18 Franken pro Jahr. Wer das neue Login für E-Finance nutzen will, bestellt bei Swisscom eine entsprechende SIM-Karte mit Mobile ID, die innert fünf Tagen per Post zugestellt wird. Nach dem Auswechseln der SIM-Karte aktiviert der Kunde die SIM-Karte einmalig bei Swisscom und registriert abschliessend seine Mobile ID im E-Finance von PostFinance.

Höchste Sicherheitsstandards

Das Login mit Swisscom Mobile ID erfüllt die höchsten Anforderungen an die Sicherheit. Für die Identifikation und Authentisierung sorgen eine spezielle SIM-Karte mit integriertem Verschlüsselungszertifikat sowie eine PIN für die Mobile ID. Die Datenübertragung erfolgt jederzeit verschlüsselt. PostFinance stärkt ihre Position als Nummer eins im Schweizer Zahlungsverkehr mit innovativen Dienstleistungen. Sie fokussiert sich auf die selbstständigen Kundinnen und Kunden und will ihnen die Finanzgeschäfte so einfach wie möglich machen - umso wichtiger sind innovative, mobile Dienstleistungen.

Mehr Informationen zum Login ins E-Finance mit Mobile ID:
www.postfinance.ch/mobileid

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Aktion Pflanzenpower: Gesundes Essen in der Mittelschule Bergkirchen

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am vergangenen Freitag fand in der Mittelschule Bergkirchen eine Informations- und Kochveranstaltung im Rahmen der Aktion Pflanzenpower zur gesunden...

VW Bank - Widerruf Autokredit: erstes Landgericht gibt Klage statt

, Finanzen & Versicherungen, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesells­chaft mbH erstreitet bundesweit das erste Urteil aus einem Widerruf eines Autokredits gegen...

Disclaimer