Mit dem Geländemotorrad durch Australien

Spannende Lesung mit Diashow von Anke Pfannkuchen am 27. Sept.

(lifePR) ( Altenau, )
Das Reisegefährt war ein Geländemotorrad, die Reisebegleiter waren 5 Männer, 20 Hunde, 50 Pferde und über 2.000 Rinder.

Spannung verspricht die Lesung der jungen Abenteuerin Anke Pfannkuchen, die mit ihrem Geländemotorrad ein Jahr lang das Herz Australiens erkundete. Am 27. September um 20.00 Uhr entführt sie ihre Zuhörer im Saal des Kurgastzentrums Altenau auf eine Entdeckungstour in der Weite des australischen Kontinents. Unter dem Motto "Australien oder Humor ist, wenn man trotzdem lacht" berichtet sie über ihre Reise, die eine Flucht aus dem überfüllten Europa war, gleichzeitig aber auch eine Rückbesinnung auf ihre eigenen Kräfte. Ein halbes Jahr lang erfuhr sie das rauhe Leben als Cowgirl auf einer riesigen Rinderfarm mitten im Outback.

Die spannende, witzige und informative Lesung wird mit einer Diashow ergänzt.

Information: Tourist-Information, Hüttenstr. 9, 38707 Altenau, Tel.: 05328/8020, Fax: 80238, E-Mail: tia@harztourismus.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.