Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63599

"Den Augen-Blick festhalten" zwischen Harz und fernen Zielen

(lifePR) (Altenau, ) In faszinierender Form hat sie "Augen-Blicke" festgehalten und künstlerisch eindrucksvoll umgesetzt. Die Rede ist von der Altenauerin Gertrud Wohlrab, die im Oktober im Foyer des Kurgastzentrums Altenau ihre Ausstellung präsentiert.

Der besondere Blick für Motive ist das künstlerische Aushängeschild der Malerin. In dieser Ausstellung hat sie ihre "Augen-Blicke" in Acryl-, Pastellkreide und Aquarelltechnik umgesetzt. Ergänzend dazu zeigt sie eine Fotoserie, die am PC mit einem speziellen Bildbearbeitungsprogramm verändert wurde. Auf diese Weise entstanden interessante Farbvarianten.

Information: Tourist-Information, Hüttenstr. 9, 38707 Altenau, Tel.: 05328/8020, Fax: 80238, E-Mail: tia@harztourismus.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Disclaimer