Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 105675

Augsburger Ausstellung setzt tausende von Menschen in Bewegung

Augsburg, (lifePR) - Staunen, Lachen und Mitmachen - Unter diesem Motto startete das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" im März 2009 die Sonderausstellung "Auf geht's: Bewegt Euch!". Das Experiment, einen Sport- und Bewegungsparcours in einem Museum zu platzieren, geht voll auf. Binnen weniger Wochen avancierte die Sonderschau vom Geheimtipp zum echten Blockbuster. Mehr als 15.000 Besucher turnten sich bereits durch die Museumsräume.

Die Voranmeldungen von Führungen sind derart hoch, dass Sonderschichten eingeplant werden mussten.

Marionetten als Vorturner - das gab es noch nie!

Neben 250 Marionetten der Augsburger Puppenkiste und Fremdleihgaben aus aller Welt, darf erstmals in einem Museum geturnt und gehüpft werden. Interaktive Fitnessstationen fordern die kleinen und großen Besucher zum Turnen, zur Aerobic und Skigymnastik auf. Der Bewegungsfreude sind dabei keine Grenzen gesetzt und ein hoher Spaßfaktor ist garantiert!

Sportwissenschaftler und Verbände sind vom Projekt begeistert!

Das Ausstellungskonzept, das unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus steht, wird von vielen namhaften Kooperationspartnern unterstützt, z.B. dem Bundesgesundheitsministerium, dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Augsburg, dem Olympischen Sportbund und dem Bayerischen Landes-Sportverband BLSV.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische...

Highlights der Oper Leipzig im Januar 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

WAGNERS »RING DES NIBELUNGEN« ZUM JAHRESAUFTAKT MIT TOPBESETZUNG Auch 2018 sind Wagners epische Themen von Liebe und Hass zwischen alten Göttern...

EU darf nicht minderheitenblind bleiben

, Kunst & Kultur, Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V

Als weitgehend minderheitenblind hat der Europapolitiker Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe, die EU kritisiert. Die Angehörigen...

Disclaimer