Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669624

DIE JUNGEN UNTERNEHMER verurteilen Rentengeschenke auf Kosten der jungen Generation

Hubertus Porschen: Endlich den Renteneintritt an die Lebenserwartung koppeln!

Berlin, (lifePR) - „Die Parteien ermutigen Wähler jenseits der 50 mit ihrem Kreuz zur Bundestagswahl auf Kosten der jungen Generation Kasse zu machen. Diese  kurzgedachte Klientelpolitik verurteilen wir aufs Schärfste. Wir dürfen den demographischen Wandel nicht weiter ignorieren und müssen das Renteneintrittsalter an die Lebenserwartung koppeln“, so kommentierte der Bundesvorsitzende des Verbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Dr. Hubertus Porschen, die Rentenpläne der SPD und CSU vor der Bundestagswahl.

Die INSM (Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft) zeigte mit gestern veröffentlichten Zahlen, wie sich die Mütterrente (CSU) und die doppelte Haltelinie (SPD), also einem stabilen Rentenniveau von 48 Prozent und einem maximalen Rentenbeitrag von 22 Prozent, auf verschiedene Jahrgänge auswirkt. Die Mütterrente begünstigt die Jahrgänge bis 1969 am stärksten. Sie erhalten im Schnitt pro Kopf 4.000 Euro zusätzliche Leistungen. Für die Geburtsjahrgänge 1965 und jünger ergibt sich ein Verlust von 2.000 Euro. Bei der doppelten Haltelinie wird es noch prekärer. Für die Babyboomer Generation summiert sich der finanzielle Vorteil im Schnitt auf einen Betrag von 25.000 bis 30.000 Euro pro Kopf. Wohingegen ein Kind, das im Jahr 2015 geboren ist, im künftigen Arbeitsleben eine Mehrbelastung von 15.000 Euro erwirtschaften muss.

„Wie bereits vor der letzten Bundestagswahl geschehen, begünstigen die Rentenpläne der Parteien die Alten. Es geht vor der Wahl rein um Stimmenmaximierung. Die Zechen zahlen soll in hohem Maße die junge Generation“, kritisierte Porschen.

Um die Wahlbeteiligung junger Menschen im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl zu steigern und somit eine generationengerechte Politik zu erreichen, initiiert der Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER die Aktion „Germany´s next Bundeskanzler/in“. Das Finale der Aktion findet am 1. September ab 10:30 in den Studios von ALEX TV (Rudolfstraße 8, 10245 Berlin) statt. Sie sind herzlich eingeladen, wenn die Stimme der jungen Generation gefunden wird. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter ringsleben@junge-unternehmer.eu.

DIE JUNGEN UNTERNEHMER - BJU

DIE JUNGEN UNTERNEHMER sind das Forum für junge Familien- und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Unter dem Motto Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung bezieht der Verband klar Stellung für eine wettbewerbsorientierte und soziale Marktwirtschaft sowie gegen überflüssige Staatseingriffe. Die Verbandsmitglieder sind Inhaber oder Gesellschafter eines Unternehmens



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GGEW AG: Bereit für die Zukunft

, Finanzen & Versicherungen, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

„Menschen für die Zukunft begeistern“ – so titelt der am 25. Juni 2018 in der Bilanz-Pressekonferenz vorgestellte Geschäftsbericht 2017 des südhessischen...

Betriebsrentenstärkungsgesetz geht nicht weit genug: Die DG-Gruppe bietet messbar mehr zur Bekämpfung der Altersarmut

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

„Mit uns reden Unternehmen gern.“ Das ist das Resümee jahrzehntelanger Beratungstätigkeit von Josef Bader, Vorstand der DG-Gruppe. Die Deutsche...

Inflationsausgleich für Bestandskunden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Wer bei der uniVersa ein Pflegetagegeld, ein Krankenhaus- und Kurtagegeld sowie eine Beitragsentlastungsk­omponente abgeschlossen hat, erhält...

Disclaimer