Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680473

Carlo Colaiacovo fehlt acht Wochen

Mannheim, (lifePR) - Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich bis Ende des Kalenderjahres auf Carlo Colaiacovo verzichten. Der Verteidiger zog sich im Auswärtsspiel am Freitag in Ingolstadt eine Knieverletzung zu. Bei optimalem Heilungsverlauf kann der 34 Jahre alte Kanadier in acht Wochen wieder am Spielbetrieb teilnehmen.

"Das ist der nächste personelle Rückschlag", fehlen Manager Teal Fowler angesichts der zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle in dieser Saison die Worte. Neben Colaiacovo müssen die Adler aktuell auch auf Ryan MacMurchy, David Wolf und Mathieu Carle verzichten.

Mit zwei Treffern und fünf Vorlagen ist Colaiacovo, der während der vergangenen Saison aus der NHL nach Mannheim gewechselt ist, derzeit punktemäßig zweitbester Defender der Adler hinter Sinan Akdag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGV setzt Kooperation mit dem Skiverband Schwarzwald fort

, Sport, BGV / Badische Versicherungen

Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen setzt seine Partnerschaft mit dem Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) fort. Der beschlossene...

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft um zwei weitere Jahre

, Sport, BMW AG

. - BMW ist als Classic- und Automobilpartner auch 2018 und 2019 in der Hansestadt am Start. - Partnerschaft mit BMW besteht bereits seit 2011. -...

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert...

Disclaimer