lifePR
Pressemitteilung BoxID: 166348 (D & H Projektmanagement GmbH)
  • D & H Projektmanagement GmbH
  • Leipziger Platz 14, D
  • 15806 Berlin
  • http://www.diamona-harnisch.com
  • Ansprechpartner
  • Corinna Kaspar
  • +49 (30) 81 46 46 0-18

Straßenfest zur Einweihung von Diplomatenpark

Einweihungsfeier am Freitag, den 28. Mai 2010, in der Clara-Wieck-Straße / Fertigstellung der vier Stadtvillen von Diamona & Harnisch Ende 2010

(lifePR) (Berlin, ) Mit einem Straßenfest am Freitag, den 28. Mai 2010 wird der aus insgesamt zehn repräsentativen Stadtvillen bestehende Diplomatenpark in Berlin-Tiergarten eingeweiht. Ab 11:00 Uhr werden ca. 300 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Nachbarschaft zusammen mit den Ehrengästen Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin, und Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte, in der Clara-Wieck-Straße einer feierlichen Baumpflanzung beiwohnen, bei der auch Gastgeber Klaus Groth, Geschäftsführer Groth Gruppe Berlin, symbolisch zum Spaten greifen wird.

Weitere Ehrengäste der Festivitäten sind Pater Klaus Mertens SJ, Direktor des Canisius-Kollegs, Dr. Klaus-Henning von Krosigk, Städtebauliche Denkmalpflege und Gartendenkmalpflege Berlin sowie Frau Wahyu Priayanto, Leiterin der Kulturabteilung Indonesien. Natürlich wird auch Alexander Harnisch, Geschäftsführer Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH, anwesend sein. Musikalisch wird die Veranstaltung durch das Schulorchester des Canisius-Kollegs Berlin und die Klezmerband von B. Rosenthal begleitet.

Die durch Harnisch vertretene deutsch-israelische Investorengemeinschaft Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH errichtet mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 35 Millionen Euro vier der insgesamt zehn Stadthäuser im Diplomatenpark. "Wir bauen hier auf einem der letzten Grundstücke für innerstädtisches, grünes und zugleich exklusives Wohnen in Berlin", erläutert Harnisch die besondere Bedeutung des Standorts. "Gleichzeitig schließen wir mit dem Diplomatenpark eine der letzten baulichen Lücken zwischen Ost- und West-Berlin."

Verteilt auf vier Villen entstehen bis Ende des Jahres 32 exklusive Wohneinheiten mit Tiefgarage.
Jedes der vier Gebäude wurde jeweils von einem anderen Architekturbüro realisiert, wodurch ein individueller Charakter der Stadthäuser erreicht wurde. "Der Diplomatenpark begeistert unsere anspruchsvollen Kunden mit seinem exklusiven Standort und einer hochwertige Wohnungsausstattung.
Bis heute konnten wir bereits 30 Wohnungen und damit 70 Prozent des Projektes erfolgreich vermarkten", so Harnisch. Der Verkaufspreis der zwischen 110 und 400 Quadratmeter großen Wohnungen beträgt 4.600 bis 12.500 Euro pro Quadratmeter.

Insgesamt investiert die deutsch-israelische Investorengemeinschaft Diamona & Harnisch derzeit 100 Millionen Euro in der Hauptstadt. In Zusammenarbeit mit renommierten Architekturbüros entstehen neben den Stadthäusern im Diplomatenpark vier weitere herausragende Bauvorhaben: Die Choriner Höfe in Berlin-Mitte, das Fichtenberg Carré und das Königsquartier in Steglitz-Zehlendorf und das Projekt Lychener Straße 53 in Prenzlauer Berg. "Gemeinsam ist den Projekten die Verbindung von ausgesuchten Lagen, anspruchsvoller Architektur und hochwertiger Ausstattung", beschreibt Harnisch das Erfolgskonzept von Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH. "Bis Mitte 2012 wollen wir mit mindestens 300 Wohnungen auf gehobenem Niveau in der Hauptstadt präsent sein."

D & H Projektmanagement GmbH

Diamona & Harnisch ist eine deutsch-israelische Investorengemeinschaft, die aus der Diamona Holding B.V. und dem Berliner Projektentwickler Harnisch & Partner besteht. Während die Diamona Holding internationale Erfahrung aus den Bereichen Finanzierung und Vermarktung einbringt, besitzt Harnisch & Partner detaillierte Vor-Ort-Expertise sowie eine 20jährige Kompetenz in der Projektentwicklung.
Zu den Projekten von Diamona & Harnisch gehören moderne Stadthäuser, die zeitgemäßes Design mit energieeffizienter Architektur verbinden. Derzeitige Bauvorhaben sind die Choriner Höfe in Mitte, Lychener 53 am Prenzlauer Berg, vier Stadtvillen im Diplomatenpark sowie das Fichtenberg Carré und das Königsquartier in Steglitz-Zehlendorf.

Diplomatenpark

- Tiergartenstraße, Berlin Tiergarten
- 32 Wohneinheiten verteilt auf vier Stadtvillen inkl.Tiefgarage
- Wohnflächen zwischen 110 und 400 m²
- Verkaufspreise zwischen 4.600 und 12.500 €/m²
- 35,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen
- Fertigstellung Ende 2010

Choriner Höfe

- Areal zwischen Choriner und Zehdenicker Straße, Berlin Mitte
- 126 Wohnungen und 6 Gewerbeeinheiten verteilt auf neun Häuser inkl. Tiefgarage
- Wohnungsgrößen zwischen 40 und 240 m²
- Verkaufspreise zwischen 2.950 und 5.500 €/m²
- 41,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen
- Fertigstellung 2. Quartal 2011

Lychener 53

- Lychener Straße 53, Berlin Prenzlauer Berg
- 23 Wohnungen, 2 Gewerbeeinheiten verteilt auf ein Stadthaus inkl. Tiefgarage
- Wohnungsgrößen zwischen 55 und 140 m²
- Verkaufspreise zwischen 3.200 und 4.650 €/m²
- 6,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen
- Fertigstellung Mai 2010

Fichtenberg Carré

- Rückertstraße 11/12, Berlin Steglitz
- 42 Wohnungen verteilt auf vier Stadtvillen inkl. Tiefgarage
- Wohnungsgrößen zwischen 55 und 230 m²
- Verkaufspreise zwischen 2.860 und 3.850 €/m²
- 13 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen
- Fertigstellung Ende 2010

Königsquartier

- Königstraße 40, Berlin Zehlendorf
- 37 Wohnungen verteilt auf fünf neue Stadtvillen und eine umgebaute Altbauvilla
- Wohnungsgröße zwischen 70 und 150 m²
- Verkaufspreis zwischen 3.200 und 4.200 €/m²
- 14,25 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen
- Baubeginn Frühjahr 2011
- Fertigstellung Abschnitt I Ende 2011, Abschnitt II Mitte 2012