Von Alzheimer, Migräne und Parkinson bis Schlaganfall: Neurophysiologen informieren auf neuer Homepage Ärzte, Studenten und Patienten

(lifePR) ( Darmstadt, )
Ab sofort steht die Internet-Plattform www.dgkn.de in neuem Design und mit vielen zusätzlichen Inhalten online. Das Angebot der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung (DGKN) bietet jetzt noch mehr Informationen. Denn seit April können sich nicht nur Neurophysiologen in Klinik und Praxis kundig machen sondern auch Studenten, Patienten und Angehörige. Hier lesen sie über Diagnosemethoden und Therapien bei Alzheimer, Epilepsie, Migräne, Parkinson oder Schlaganfall. Junge Mediziner finden aktuelle Preisausschreibungen und Stipendien. Mit der neuen Internetseite erweitert die DGKN ihr Leistungsangebot für Mediziner, Studenten und Patienten. Weitere aktuelle Inhalte sind für die nächsten Monate geplant.

Mit ihrem neuen Internetauftritt spricht die Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung neben ausgebildeten Neurophysiologen jetzt noch stärker den Nachwuchs und Patienten an. Neurologische Erkrankungen wie etwa Schlaganfall, Depressionen und Demenz betreffen heute einen Großteil der Bevölkerung. Dabei helfen Neurophysiologische Methoden wie etwa die Elektrokrampftherapie, Ultraschall, Kernspintomografie sowie Hirn- und Magnetstimulationen Fehlfunktionen der Nerven zu korrigieren. Die DGKN erklärt diese und weitere Diagnose- und Therapiemöglichkeiten der Neurophysiologie leicht verständlich in ihrer Rubrik für Patienten.

Neu dazugekommen sind zudem Informationen für Studenten und angehende Neurophysiologen. Der Nachwuchs erfährt hier, welche Stipendien und Preise für junge Wissenschaftler im Bereich der klinischen Neurophysiologie ausgeschrieben sind. Für eine erfolgreiche Weiterbildung stellt die DGKN Richtlinien, Ausbildungsbücher, Prüfungswissen und Antragsformulare zum Download bereit.

Aber auch für Mitglieder und Interessierte hat die Fachgesellschaft ihr Informationsangebot im Internet erweitert. Direkt auf der Startseite finden sie aktuelle Nachrichten aus der Wissenschaft, Pressemitteilungen der DGKN, Stellenangebote und anstehende Termine. In der Presse-Rubrik können sie nachlesen, was die Medien über das Fachgebiet berichten. In den nächsten Monaten plant die Fachgesellschaft ihr Internet-Angebot kontinuierlich zu erweitern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.