Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 351956

Aufträge gesetzlich fair regeln

Info-Kampagne und Diskussionsveranstaltung am 08.10.2012 in Pirna und 10.10.2012 in Freital

Dresden, (lifePR) - Der DGB informierte am 26.09.12 in Pirna in der Jakobäerstraße am Infostand der Kampagne "Billig: Kommt Teurer" über die am 08.10.2012 mit dem Landrat Michael Geisler geplante Diskussionsveranstaltung "Brauchen wir ein neues sächsisches Vergabegesetz?". Das Bündnis "Für soziale Gerechtigkeit" führt die Diskussion im Q 24 Obere Burgstraße 2 ab 19.00 Uhr durch. Neben Einstiegsreferaten von Landrat Geisler und Dr. Thorsten Schulten von der Hans-Böckler-Stiftung werden Landtagsabgeordnete aller demokratischen Parteien mit den Gästen in einer offenen Diskussion über öffentliche Auftragsvergabe streiten.

Der Infostand in Pirna im Rahmen der DGB-Tour war wieder gut besucht. Lutz Richter von DIE LINKE drückte seine Meinung am Infostand aus: "Der Weg Sachsens zum Billiglohnland ist falsch. Mit unserer Veranstaltung am 08.10.2012 muss auch im Landkreis eine Diskussion um faire Löhne angestoßen werden." Ralf Wätzig von der SPD ergänzt: "Geiz ist nicht geil. Es wird Zeit, das andere Kriterien als BILLIG bei der öffentlichen Auftragsvergabe zum Zuge kommen. Hier sind auch die Kommunen in der Pflicht."

Der DGB-Kreisverbandsvorsitzende Thomas Dißelmeyer zeigte sich über die Resonanz der Kampagne für ein neues Vergabegesetz zufrieden. "Wir erhalten viele positive Rückmeldungen, die Besucher unterschreiben unser Anliegen und informieren sich. Das Thema Billiglohn und Dumping ist offensichtlich ein "Aufreger."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer