Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 155311

Rundum Intensiv

Das neue Leichtmetallrad DEZENT RI dark

Siegburg, (lifePR) - Ungefähr jedes vierte Auto in Deutschland stammt aus der Kompaktklasse - damit stellt sie das bei weitem größte Segment. Fahrzeugbesitzer, die hier im finanziell akzeptablen Rahmen optische Akzente setzen möchten, greifen zur neuen Felge DEZENT RI dark. Sie ist ein rundum intensives Leichtmetallrad, das mit seinem auffälligen Design auch während der Fahrt den entscheidenden Aha-Effekt garantiert.Insbesondere, wenn das Rad in Bewegung versetzt wird, ergibt sich durch die Abfolge von dunklen und hellen Bereichen ein einzigartig dynamisches Wechselspiel.

Der Clou sind mit glanzschwarzem Lack gefüllte Vertiefungen in der frontpolierten Oberfläche, die sowohl radial als auch umlaufend verlaufen. Auf den Streben reichen diese bis zum äußersten Rand und weiten sich in ihrem Verlauf gabelförmig auf.Ähnlich wie Energielinien im Comicstrip bringen sie somit zielsicher Spannung und Power ins Spiel, die sich von innen nach außen aufbauen. Die Lackierung im Bereich des Felgenhorns hingegen betont den Umfang des Aluminiumrades. In Verbindung mit der schwarz abgesetzten Außenschüssel und dem dunklen Nabenbereich, die beide durch diesen Kniff optisch zurücktreten, wirkt das Rad somit größer, als es die reinen Maße suggerieren.

Wer nicht bis zum nächsten Frühjahr warten möchte: Das DEZENT RI dark ist dank seiner robusten Klarlackierung auch im Winter optimal geschützt. Zugreifen dürfen bei Größen zwischen 6,5x15 Zoll und 7,5x17 Zoll Fahrer von VW Golf, Opel Astra, Mazda 3, Audi A3, Ford Focus und vielen weiteren Kompaktmodellen. Das Rad passt natürlich auch zu anderen Fahrzeugen mit 5-Loch-Anbindung, vom Kleinwagen bis hin zum Sportcoupé - ein wenig optische Differenzierung kann schließlich nie schaden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer