Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 223461

Ein Rad für jede Gelegenheit

DEZENT RK - schicke und preiswerte Alternative für Audi-Fahrer

Siegburg, (lifePR) - Wer im Zeichen der vier Ringe fährt, achtet auf jedes Detail. Aus diesem Grund ist das Angebot an Alurädern aus dem Audi-Zubehörkatalog riesig. Die meisten Felgen-Typen sind aber nicht ganz billig. Doch zum Glück bietet DEZENT mit dem neuen Modell RK eine maßgeschneiderte und günstige Alternative für Besitzer von Autos der bayerischen Premiummarke: Das Rad macht mit seinen sieben massiv, aber eben doch auch filigran wirkenden Doppelspeichen im Sommer wie im Winter eine "gute Figur". RK könnte für "Richtig Kraftvoll" stehen, denn schon im Stand unterstreicht die Felge die Dynamik der Fahrzeuge von Audi.

Von den Designern wurde die DEZENT RK speziell für die Ingolstädter Baureihen A3, A4, A6, TT und Q5 produziert - Eleganz, Sportlichkeit und Qualität passen zu den gehobenen Ansprüchen der Audi-Eigner. Dass die RK robust ist und auch dann noch positiv wirkt, wenn die Straßenverhältnisse eher unwirtlich sind, liegt am klaren, schnörkellosen Design des Rades. Die Herstellung in einer der modernsten Felgen- Fabriken sorgt dafür, dass die DEZENT RK unbeschadet durch alle Jahreszeiten kommt. DEZENT Leichtmetallräder sind "Made in Germany", genau wie die extravaganten Fahrzeuge von Audi.

Zeitlos schick ist das Rad in der Variante "silver". Wer es expressiver mag, bekommt mit der DEZENT RK dark ein Rad, das die Blicke zusätzlich auf sich zieht. Selbstverständlich sind beide Versionen der RK in aufwändigen Prüfverfahren getestet und vom TÜV zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich: "Wir fokussieren uns auf den Fahrzeugcharakter"

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Im Interview verrät Entwicklungschef Klaus Fröhlich, dass BMW neue Projekte anders angeht als bisher. „Wir fokussieren uns bereits zu Beginn...

E-Bikes: Die wichtigsten Regeln

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen...

Disclaimer