Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546004

Christmann zur OIV Präsidentin gewählt

(lifePR) (Mainz, ) Prof. Dr. Monika Christmann, Leiterin des Instituts für Önologie an der Hochschule Geisenheim University (Foto), ist die neue Präsidentin der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV). Sie wurde am 10. Juli 2015 im Rahmen der Generalversammlung während des Weltkongresses der OIV gewählt, der nach 1999 zum zweiten Mal in der Great Wine Capital Mainz tagte. Sie erhielt 115,9 von 118 möglichen Stimmen.

Mitte März 2013 wurde Christmann Vizepräsidentin des wissenschaftlich-technischen Ausschusses der OIV und bekleidete damit bereits das dritthöchste Amt im Präsidium. Als Vorsitzende der Önologie-Kommission war sie schon seit 2009 Mitglied des OIV-Präsidiums. 2011 verlieh ihr das französische Agrarministerium den Orden "Chevalier de l'ordre du Mérite Agricole". Christmann folgt auf die argentinische OIV-Präsidentin Claudia Inés Quini.

"Es freut mich sehr, dass mit Frau Christmann eine ausgewiesene und international hoch anerkannte Fachfrau aus Deutschland an die Spitze des Weltverbandes rückt", erklärt Monika Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI) und der Deutschen Weinakademie (DWA). Anfang 2015 war Christmann auch in den neuen wissenschaftlichen Beirat der DWA berufen worden.

Die OIV ist eine zwischenstaatliche Organisation mit wissenschaftlich-technischer Ausrichtung und anerkannter Zuständigkeit in den Bereichen Rebe, Wein, Getränke auf Weinbasis, Tafeltrauben, getrocknete Weintrauben und andere Weinbauerzeugnisse. Die Organisation vertritt die Interessen von derzeit 45 Mitgliedsstaaten, die zusammen rund 80 Prozent der weltweiten Weinproduktion ausmachen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer