Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 671553

Neues aus dem Deutschen Theater

Das Deutsche Theater präsentiert eine Veranstaltung Semmel Concerts / Das erste Party-Schlager-Musical der Welt

München, (lifePR) - .

WAHNSINN!
DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON WOLFGANG PETRY
16. - 27. Mai 2018
Vorverkaufsstart: 11. September 2017

Vor über 15 Jahren hat Wolfgang Petry die großen Bühnen der Welt verlassen und sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sein musikalisches Lebenswerk jedoch ist immer noch allgegenwärtig. Seine schnellen Rhythmen und eindringlichen Liedtexte sind Stimmungsmacher auf jeder Party. Mit weit über 20 Millionen verkauften Alben ist und bleibt er einer der erfolgreichsten deutschen Interpreten und Songwriter überhaupt. Die Sehnsucht seiner Fans nach Live-Erlebnissen mit seinen Hits ist riesengroß. Im September 2016 feierte „Wolle“ seinen 65. Geburtstag, was die Macher von WAHNSINN! zum Anlass nehmen, ihm ein besonderes Geschenk zu machen: Wolfgang Petrys Songs finden den Weg zurück auf die große Showtribüne. Das brandneue Musical präsentiert die größten Erfolge des Schlager-Giganten auf der Theaterbühne. Nach seiner Uraufführung in Duisburg und einem Gastspiel in Berlin feiert es Mitte Mai 2018 seine bayerische Premiere am Deutschen Theater.

„WAHNSINN!“ ist das erste Party-Schlager-Musical der Welt. Ein Stück zum Spaßhaben und eine Geschichte mit großen Gefühlen, über Freundschaft und Familie und die Höhen und Tiefen, die das Jungfühlen, das Erwachsensein, das Leben - so wie es ist - mit sich bringt: Eine emotionale, humorvolle und turbulente Story, eingebettet in über 25 Hits von Wolfgang Petry, wie „Verlieben, verloren, vergessen, verzeihen“, „Der Himmel brennt“, „Weiß der Geier“, „Du bist ein Wunder“, „Ganz oder gar nicht“, „Bronze, Silber und Gold“, „Sieben Tage, sieben Nächte“, „Gianna”, „Nur ein kleines Stück Papier“ und natürlich den Titelsong „Wahnsinn“.

Die Geschichte voller Herz und Rhythmus, die mitten im Ruhrgebiet spielt, stammt aus der Feder des renommierten Autoren-Duos Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth. Das Erfolgsteam hat schon mit „Heiße Ecke“, „Der Schuh des Manitu“ und „Das Wunder von Bern“ seine außergewöhnlichen Qualitäten bei der Entwicklung von großartigen Musicals bewiesen. Mit über 5 Mio. Zuschauern in bisher zehn Musicals sind die beiden derzeit die erfolgreichsten Musical-Autoren ihrer Generation. Gil Mehmert (u.a. „Das Wunder von Bern“) führt die Regie und Sebastian de Domenico übernimmt die musikalische Leitung.

Wolfgang Petry begleitet kontinuierlich die Entwicklung des Stückes und ist neben seinen Millionen Fans, wohl am meisten gespannt, wie sich seine Partyhits auf der Musical-Bühne bewähren. Bei einem ersten Workshop zur Show zeigte sich der Star sichtlich berührt: „Ich wusste ja nicht, was mich erwartet, aber ich finde es großartig, was hier aus meiner Musik gemacht wird. Ich habe gelacht, sogar geweint und bin begeistert.“ Über zwei Stunden Spaß, Stimmung und grandiose Unterhaltung sind garantiert. Die größten Petry-Hits live, Herzklopfen und eine Party voller Power auf der Theaterbühne: Das ist WAHNSINN!

EINE ACHTERBAHNFAHRT DER GEFÜHLE

WAHNSINN! – Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry erzählt eine Geschichte voller Romantik und großer Gefühle rund um vier Paare: Peter und Sabine, Karsten und Gabi, Tobi und Gianna, Wolf und Jessica. Sie erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle durch den ganz normalen WAHNSINN zwischen Alltag, Beziehung und Job. Für ihre Träume und die Liebe gehen sie durch die „Hölle“ und zurück, sie streiten und verlieren sich, versöhnen und finden sich wieder. Jeder kämpft mit sich alleine und doch finden sie nur gemeinsam ans Ziel.

Peter und Sabine sind seit vielen Jahren verheiratet. Peter vergöttert seine Sabine und tut alles, um ihr ein luxuriöses Leben zu ermöglichen. Aus diesem Grund fährt der wohlhabende Inhaber einer Speditionsfirma auch noch gerne und oft selbst LKW, weshalb er eher selten Zuhause ist. Sabines Traum hingegen war es immer, gemeinsam mit ihrem Peter die Welt zu bereisen. Nun sitzt sie im goldenen Käfig und wartet darauf, dass er für kurze Zeit von seinen langen Touren nach Hause kommt. Dann geht sie selbst auf Tour…

Karsten und Gabi waren auch schon mal glücklicher. Er, der patente Typ, geradeaus und manchmal cholerisch, im Grunde aber knuffig, im Laufe der Jahre jedoch ein wenig lethargisch geworden. Sie, aufgeschlossen und begeisterungsfähig, würde sich wünschen, dass Karsten wieder ein wenig zu dem Mann werden würde, in den sie sich einst verliebt hat. Damals machte er selbst Musik, aber weil er seine Familie damit nicht ernähren konnte, sattelte er um und arbeitet nun auf dem Schrottplatz hinter Wolfs Kneipe und sieht die Musikbegeisterung seines Sohnes und Gabis Unterstützung dieser Ambitionen entsprechend kritisch. Der Konflikt droht die Familie zu zerreißen…

Tobi und Gianna sind frisch verliebt. Tobi, der Sohn von Karsten und Gabi, hat gerade die Schule abgeschlossen und ein begehrtes Praktikum in Aussicht. Sein Herz jedoch schlägt für Gianna und die Musik, so dass er sich hin und her gerissen fühlt zwischen seinem Verlangen, Musiker zu werden, und dem Wunsch seines Vaters Karriere zu machen. Gianna hat italienisches Temperament im Blut und bestärkt ihren neuen Freund darin, seinen eigenen Weg zu gehen. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und gibt sich selbstbewusst, obwohl sie im Innern sehr verletzlich ist und ein Geheimnis mit sich trägt…

Wolf und Jessica waren vor Ewigkeiten mal ein Paar. Heute leben sie als Singles in verschiedenen Welten. Wolf ist der Wirt der maroden Kneipe WHISKY BILL und Peters bester Freund. Jessica betreibt das Hotel CASA DEL SOL in BAHIA DEL SOL, das für sein musikalisches und sein Wellness-Programm bekannt ist. Keiner von beiden hat den anderen jemals vergessen…

Informationen zum Vorverkauf: Tickets: ab 36,- €; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtssoiree der Oper Leipzig

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Am Sonntag, 17. Dezember, 15 Uhr lädt das Ensemble der Oper Leipzig zum Mitsingen ein: Bei der traditionellen Weihnachtssoiree im Konzertfoyer...

Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

, Kunst & Kultur, Stadt Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische...

Highlights der Oper Leipzig im Januar 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

WAGNERS »RING DES NIBELUNGEN« ZUM JAHRESAUFTAKT MIT TOPBESETZUNG Auch 2018 sind Wagners epische Themen von Liebe und Hass zwischen alten Göttern...

Disclaimer