Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 236428

Mutig, leidenschaftlich und zutiefst bewegend

München-Fröttmaning, (lifePR) - Das Deutsche Theater München und die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater präsentieren zusammen:

Frühlings Erwachen - A New Rock Musical
26. Juni bis 17. Juli 2011
Buch und Liedertexte von Steven Sater
Musik von Duncan Sheik
Basierend auf dem Schauspiel von Frank Wedekind
Deutsch von Nina Schneider

Mit "Frühlings Erwachen" schuf Frank Wedekind vor rund hundert Jahren ein Gesellschaftsdrama, dessen Brisanz auch heute noch berührt: Zwischen Anpassung und Rebellion stürzen sich sechs Jugendliche ins Leben und scheitern an Heuchelei und Doppelmoral der Erwachsenenwelt. Alleingelassen mit ihren Ängsten und überschwänglichen Gefühlen geraten Moritz, Melchior und Wendla in einen lebensgefährlichen Strudel aus Unterdrückung, Sexualität und Tod.

Steven Sater und Duncan Sheik verwandelten Wedekinds Skandaldrama der Jahrhundertwende in ein aktuelles und hochbrisantes Rockmusical. Das Ergebnis: Weltliteratur im rockigen Gewand. Mit einer Mischung aus Rock-, Pop-, und Folksongs zieht das Musical sein Publikum in seinen Bann, hinein in den Sog aus erste Liebe, erste sexuelle Erfahrungen und die Auflehnung gegen die Gesellschaft der Erwachsenen. Mit provokanten Songs voller Poesie treten die Jugendlichen an, enttäuscht über die Welt in der sie leben, aber mutig hoffend auf eine bessere Welt, frei unabhängig und selbstbestimmt.

"Frühlings Erwachen" wurde rund hundert Jahre nach seiner skandalträchtigen Uraufführung an den Berliner Kammerspielen für das Musiktheater entdeckt und feierte nach fünfjähriger Entwicklungsarbeit im Mai 2006 am Off-Broadway in New York Premiere. Im Dezember des gleichen Jahres wechselte das Rock-Musical zum Eugene O'Neill Theatre am Broadway. Herausragende Kritiken sowie acht Tony Awards, vier Drama Desk Awards und ein Grammy waren der Lohn für den Komponisten Duncan Sheik, Autor und Liedtexter Steven Sater sowie für den Regisseur Michael Mayer.

Aus New York kehrt Wedekinds Stoff nun in seiner modernisierten Form zurück an seinen Ursprungsort. In München verfasste der Autor sein Werk hier feiert die deutsche Version des Rock Musicals in der Übersetzung von Nina Schneider nun auch seine Deutschlandpremiere. Es ist also ein echter Münchner Stoff mit dem das Deutsche Theater seinen "Münchner Weg" weiter geht. Und er setzt die Tradition des Deutschen Theaters als Premierentheater, in dem auch immer wieder neue Stücke die Programmvielfalt bestimmen, fort. Durch die Kooperation mit der Bayerischen Theaterakademie August Everding ergibt sich nach "Rent" erneut die Chance, mit "Frühlings Erwachen" junges und frisches Musiktheater auf die Bühne zu bringen, in Szene gesetzt von hochbegabten Darstellern, die zeigen, wie aufregend Musical in München sein kann.

Alle Songs werden live gespielt, unter der musikalischen Leitung von Philip Tillitson.

Informationen zum Vorverkauf: Di - Sa, 20 Uhr; So 19 Uhr; Tickets: 19,- bis 49,- €; öffentliche Generalprobe am 26.6.2011, 19 Uhr: 10€/Ticket; Schulvorstellungen: 5., 6., 13. und 14. 7., 11 Uhr; 10€/Ticket; Ticket-Buchung und Versand auch per Kreditkarte über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 4444, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr sowie an der Theaterkasse im Tourismusamt im Hauptbahnhof, Bahnhofplatz 2 (Montag bis Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr), über München-Ticket, an den bekannten Vorverkaufsstellen, und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Infos und Ticketbuchung auch unter http:\\www.deutsches-theater.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nikolausmarkt Kalkar 2017 - Gemütlicher Budenzauber lockt am 2. und 3. Dezember zum Stöbern, Naschen und Beisammensein

, Kunst & Kultur, Wunderland Kalkar

Jedes Jahr wieder, immer Anfang Dezember, singen kleine Kinder eines der schönsten Volkslieder ganz in der Hoffnung, leckere Kleinigkeiten von...

Die TUP legt positive Bilanz für 2016/2017 vor

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Eine positive Bilanz hat Berger Bergmann, der Geschäftsführer der Theater und Philharmonie Essen (TUP), für die Spielzeit 2016/2017 gezogen....

Muthesius Top im Kreativranking des ADC

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Im 4. Kreativranking des ADC (Art Directors Club) Deutschland machte die Muthesius Kunsthochschule und damit Schleswig-Holstein den größten Aufwärtssprung....

Disclaimer