Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 301721

"Hair - The Love & Rock Musical"

Happy-Hippie-Oster-Eier bei "Artists for Kids"

München-Fröttmaning, (lifePR) - Ostern steht vor der Tür. Und in der Münchner Jugendhilfe-Einrichtung "Artists for Kids" gab es bereits am gestrigen Donnerstag eine ganz besondere Überraschung. Vier Darsteller des Musicals "Hair", schauten vorbei, um mit den Kindern und Jugendlichen Ostereier mit schönen Flower-Power-Motiven zu bemalen. Die Kinder Jugendlichen waren begeistert von den sympathischen "Hippies" und bemalten zusammen mit ihnen über 40 bunte Happy-Hippie-Ostereier für ihr Osternest. Im Anschluss daran dekorierten alle zusammen einen Fliederbusch vor der Einrichtung mit ihren Werken.

In der Neuinszenierung von Gary Lloyd, der unter anderem Michael Jackson mit der Show "Thriller live" ein musikalisches Denkmal setzte, trifft der Flowerpower-Charme der 68er auf erstklassiges Entertainment mit einem 56-köpfigen Ensemble und Live-Band. HAIR erzählt die Geschichte einer Generation, eine Geschichte um Freiheit, Liebe und den Traum von einer friedlichen Welt. Songs wie "Aquarius", "Hair" und "Let the Sunshine in" gehen auch heute noch unter die Haut.

Gary Lloyd, der Michael Jackson mit "Thriller live" ein musikalisches Denkmal setzte, inszeniert den Broadway-Erfolg neu und zeitgemäß. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Regisseur und Choreograph arbeitete bereits mit Stars wie Cliff Richard, Shirley Bassey, Tom Jones, Robbie Williams, Pink und Anastacia, war verantwortlich für "The Queens's Golden Jubilee Concert" im Buckingham Palace sowie für die "Royal Variety Performance 2005" in Anwesenheit von Queen Elisabeth. Mit außergewöhnlichen Kostümen, aufregenden Choreographien, Live-Musik und einem hochkarätigen 26- köpfigen Ensemble zelebriert Gary Lloyd Love, Peace and Music!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Statement regarding the Oper Leipzig's new Tannhäuser production (Premiere: 17 march 2018)

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Due to logistical challenges, it is unfortunately not possible to realize the production of Tannhäuser under the direction of Professor Katharina...

Statement zur neuen Tannhäuser-Inszenierung der Oper Leipzig (Premiere: 17. März 2018)

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Aufgrund organisatorischer Schwierigkeiten war es leider nicht möglich, die Produktion Tannhäuser unter der Regie von Frau Professor Wagner zum...

Ausstellung - Ich. Adolph von Menzel

, Kunst & Kultur, Schloss Wernigerode GmbH

Ab dem 8. Dezember 2017 zeigt die Schloß Wernigeorde GmbH in den Sonderausstellungsrä­umen im so genannten Frühlingsbau auf Schloß Wernigerode...

Disclaimer