Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130656

Alexander Göbel mit "Der nackte Wahnsinn" im Deutschen Theater

20. Februar 2010

(lifePR) (München-Fröttmaning, ) Ein Deutscher kehrt heim: Alexander Goebel. Vor 35 Jahren zog er aus, um den Beruf des Schauspielers zu erlernen. Es sollte aber viel mehr werden.

Bereits in der Schauspielschule wurde er entdeckt und engagiert, spielte sich in wenigen Jahren ans Wiener Burgtheater, das er schließlich für eine überaus erfolgreiche Musical- Karriere verließ. Zwei seiner größten Erfolge waren "Riff Raff" in der ROCKY HORROR SHOW und die Titelrolle in der deutschsprachigen Uraufführung von DAS PHANTOM DER OPER, die gleichzeitig symptomatisch für die Bandbreite dieses Künstlers stehen.

Seit über 25 Jahren arbeitet er neben bei Film, Fernsehen (zuletzt mit Gottschalk als Juror in der ZDF-Show "Musical Showstar 2008") und auf Bühne mit den besten Musikern des Landes, die er stolz seine Band nennt, an seinem ganz persönlichen Entertainment-Format: COMEDY & CONCERT! In Österreich feiert er damit bereits großartige Erfolge mit ausverkauften Tourneen und kommt jetzt mit einem fulminanten Abend mit Hits aus sechs Jahrzehnten und einem Feuerwerk aus Comedy, Schauspiel und Improvisation auch nach Deutschland.

Der Ecken-Mann, der Kanten-Typ, der seinen Mund nicht halten kann, ein Springer zwischen den Kultur-Welten, mal Theater mal Rock, mal Musical mal Kabarett, mal mit Band und dann ganz ohne. Goebel liebt es, mit seinem Publikum über Stunden zu fliegen, zu lachen und sich gemeinsam zu amüsieren: Da fühlt er sich wohl, wie er sagt, und richtig daheim.

"Es ist Zeit zu zeigen was ich gelernt habe." sagt Goebel. Die Deutschland-Premiere ist natürlich in München. Und wenn sie am Ende der Show stehen und tanzen, dann weiß ich: Ich bin zu Hause."

"Gut gebrüllt, Goebel! - Einhelliger Kommentar. Der Abend brüllt nach Fortsetzung!" (Kurier).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Gettin rough" - in der Disziplinaranstalt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März wird die Disziplinaranstalt in den Kammerspielen des Staatstheaters Darmstadt errichtet: Sandy, Mr. Helm, Lisa, Robin und...

Deutsche Eventbranche zeigt Wege zu mehr Nachhaltigkeit

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

Im Rahmen des ersten Sustainability Gipfels des Branchenverbandes FAMAB suchten 200 Entscheidungsträger aus den Bereichen Messebau, Medientechnik,...

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanzfreudige bietet das Resort Linstow auch in den kommenden Monaten. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Disclaimer