Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 661545

Autogas-Neuzulassungen: kräftiges Plus für die schadstoffarme Alternative

Deutscher Verband Flüssiggas zur Halbjahresbilanz 2017 des Kraftfahrt-Bundesamtes

Berlin, (lifePR) - Autogas-Fahrzeuge verzeichneten in der ersten Jahreshälfte 2017 einen erheblichen Zuwachs bei den Neuzulassungen. Nach Ansicht des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) zeigen die jüngsten vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlichten Zahlen: Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussionen um Diesel-Fahrzeuge setzen Verbraucher wieder vermehrt auf den emissionsarmen Alternativkraftstoff.

Laut Halbjahresbilanz des KBA wiesen Autogas-Fahrzeuge (Liquefied Petroleum Gas, kurz LPG) in der ersten Jahreshälfte 2017 bei den Neuzulassungen ein Wachstum von 38,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus. Die Neuzulassungen von Diesel-Pkw verringerten sich hingegen um 9,1 Prozent. Unter den alternativen Antrieben verloren nur Erdgasfahrzeuge (Compressed Natural Gas, kurz CNG) mit einem Minus von 41 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. "Die Verbraucher verfolgen die anhaltenden Diskussionen um Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge sehr genau; Autogas-Pkw warten mit drastisch verringerten Stickoxid-Emissionen auf und bieten sich als attraktive Alternative an", erklärte der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr anlässlich der neuen Zahlen. Auch die breite Verfügbarkeit an über 7.000 Tankstellen im Bundesgebiet überzeuge viele Verbraucher, so Scharr. Autogas bleibe auf Dauer der Alternativkraftstoff Nr.1.

Energieträger Flüssiggas:

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird als Kraftstoff (Autogas), für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

AkoTec sichert sich neuen Zukunftsmarkt

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Der Bundestag hat im September 2016 den Beitritt Deutschlands zum Klimaschutzabkommen von Paris einstimmig beschlossen. Damit sind aktuell neue...

Disclaimer