lifePR
Pressemitteilung BoxID: 676529 (Deutscher Tourismusverband e.V.)
  • Deutscher Tourismusverband e.V.
  • Bertha-von-Suttner-Platz 13
  • 53111 Bonn
  • http://www.deutschertourismusverband.de
  • Ansprechpartner
  • Sarah Mempel
  • +49 (30) 856215-121

Mit guter Sommersaison auf Rekordkurs

(lifePR) (Bonn, ) Volle Betten in Deutschlands Urlaubsregionen: nach dem Juni und Juli legten die Übernachtungszahlen auch im August zu. Laut Statistischem Bundesamt sind im August insgesamt 54,3 Millionen Übernachtungen in Hotels, Ferienhäusern, Jugendherbergen und Campingplätzen ab zehn Betten bzw. Stellplätzen gezählt worden. Das ist 1 Prozent mehr als 2016. Von Januar bis August stiegen die Übernachtungszahlen um 3 Prozent. „Das sind gute Voraussetzungen, um für das gesamte Jahr 2017 die bisherige Bestmarke zu toppen. Wir steuern auf das achte Rekordjahr in Folge zu“, sagt Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV).

Die Tourismusbranche sorgt für fast 290 Milliarden Euro Umsatz, 2,92 Millionen Beschäftigte und eine Wertschöpfung von mehr als 105 Milliarden Euro in Deutschland. „Es ist Zeit, dass die Wirtschaftskraft der Querschnittsbranche nun endlich auf bundespolitischer Ebene angemessen anerkannt wird. Wir fordern die Fraktionen dazu auf, in den Koalitionsverhandlungen ein Statement für den Tourismus zu setzen“, so Reinhard Meyer. „Dies gilt für steuerliche Fragen genauso wie die Förderung von Infrastruktur und Investitionen, insbesondere im ländlichen Raum.“

Deutscher Tourismusverband e.V.

Seit 1902 setzt sich der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) für eine erfolgreiche touristische Entwicklung in Deutschland ein. Als Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen vertritt der DTV die Interessen seiner rund 100 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, setzt Impulse, vernetzt Akteure miteinander und fördert einen zukunftsweisenden Qualitätstourismus im Reiseland Deutschland.