Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347279

Biathlon: Michael Rösch prüft Nationenwechsel

(lifePR) (Planegg, ) Biathlet Michael Rösch wird vom kommenden Winter an voraussichtlich nicht mehr die deutschen Farben vertreten. Darauf einigten sich der 29-Jährige und der Deutsche Skiverband nach mehreren Abstimmungsgesprächen. Für welche Nation Michael Rösch zukünftig im Weltcup starten wird, steht derweil noch nicht fest.

"Mit Ablauf der Saison habe ich mir viele Gedanken über meine sportliche Zukunft gemacht", erklärte Michael Rösch. "Ich habe in den letzten Jahren vom Skiverband viel Unterstützung erfahren und bin dafür sehr dankbar. Deshalb gehe ich auch überhaupt nicht im Groll. Mein einziger Beweggrund für diese Entscheidung ist meine sportliche Perspektive. Die Idee, eine neue Nation zu suchen, hat mich sehr gereizt und hat bereits sehr viel Zeit in Anspruch genommen! Ich will im kommenden Winter unbedingt wieder im Weltcup und bei den Weltmeisterschaften starten."

Eine endgültige Entscheidung, für welches Land der gebürtige Sachse zukünftig die Langlaufski anschnallen wird, steht nach Auskunft von Michael Rösch noch aus. Der Deutsche Skiverband erteilte für einen möglichen Wechsel bereits die Freigabe.

"Natürlich bedauern wir die Entscheidung von Michael Rösch", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang. "Aber wir akzeptieren auch, wenn er nun einen neuen Weg wählt."

Bei den Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in seinem Heimatort will Rösch für den SSV Altenberg an den Start gehen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Informationen zu BMW beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2017

, Sport, BMW AG

• Digitale Pressemappe zum Download. • BMW Media Termine in der Übersicht. • Foto-Motiv mit allen neun BMW M6 GT3 im Feld. Die Bühne für die...

Handball-Bundesliga: Erlangen siegt souverän gegen Balingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Abend das vorletzte Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den HBW Balingen-Weilstetten deutlich mit 33:25 (15:12) gewonnen....

BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017 vom 8. bis 10. Juni in Niedereschach

, Sport, BMW AG

Es wird knackig. Sehr sogar. Was dem Organisationsteam ein verschmitztes Grinsen ins Gesicht zaubert, wird den Teilnehmern am BMW Motorrad GS...

Disclaimer