Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684394

DRV zur Glyphosat-Entscheidung: Mitgliedstaaten sind ihrer Verantwortung gerecht geworden

Berlin, (lifePR) - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) ist erleichtert, dass der Berufungsausschuss die Entscheidung zur Genehmigung von Glyphosat getroffen hat. „Sachlich ist die Entscheidung absolut begründet“, betont DRV-Präsident Franz-Josef
Holzenkamp. „Sie basiert auf den fundierten Einschätzungen sämtlicher Genehmigungsbehörden. Es gibt keinen Grund, Glyphosat nicht zu genehmigen“, ergänzt Holzenkamp.

Eine erneute Enthaltung Deutschlands hätte dazu geführt, dass die EU-Kommission eine Entscheidung ohne Rückendeckung der Mitgliedstaaten hätte treffen müssen. Holzenkamp empfiehlt der Politik, die kommenden fünf Jahre für eine sachorientierte Diskussion um den Einsatz von Totalherbiziden zu nutzen.

Deutscher Raiffeisenverband e.V.

Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.186 DRV-Mitgliedsunternehmen im Handel und in der Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 60,1 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Ferienspass - so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze Hundstag­e: Todesfalle Auto Urlaubszeit: Wohin mit dem vierbeinigen...

Tierisch gute Eisspezialitäten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Eis mit Rindfleisch, Kohlrabi oder wahlweise auch Weintrauben – die ausgefallenen Eiskreationen im Wildpark-MV können sich sehen lassen. Wer...

Der Natur auf der Spur

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Am tiefsten Loch der Welt machen sie seit über einem Jahrzehnt vertraut mit Erdaufbau und Gesteinsformationen: die Geopark-Ranger / Start für...

Disclaimer