Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681518

Neue Ehrenmitglieder des Deutschen Musikrates

Bonn, (lifePR) - Die Mitgliederversammlung 2017 des Deutschen Musikrates hat Prof. Kapt. Ernst Folz, Rüdiger Grambow, Prof. Reinhart von Gutzeit und Prof. Dr. Eckart Lange einstimmig zu Ehrenmitgliedern des Deutschen Musikrates gewählt. Die Überreichung der Ehrenurkunden durch Präsident Prof. Martin Maria Krüger und Generalsekretär Prof. Christian Höppner fand im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung im Abgeordnetenhaus von Berlin statt.

Hierzu Prof. Martin Maria Krüger: „Der Deutsche Musikrat ehrt Prof. Kapt. Ernst Folz, Rüdiger Grambow, Prof. Reinhart von Gutzeit und Prof. Dr. Eckart Lange Lange mit der Wahl zum Ehrenmitglied für ihr unermüdliches Engagement für das Musikleben in Deutschland. Alle vier Persönlichkeiten haben sich in herausragender Weise für die Förderung des Kultur- und Musiklebens in Deutschland verdient gemacht und setzten sich seit Jahrzehnten in beispielhafter Weise für den Deutschen Musikrat ein. Wir gratulieren Ihnen herzlich zu Ihrer einstimmigen Wahl.“

Biografische Informationen zu den neuen Ehrenmitgliedern finden Sie hier. Eine Übersicht aller Ehrenmitglieder des Deutschen Musikrates finden Sie online unter www.musikrat.de/organisation/dmr-ev/mitglieder/ehrenmitglieder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

The Power Of Prayer

, Musik, Feiyr

The actor Yossef Ohana releases his debut album, named “Yossef Ohana” The album contains 29 songs, which he started recording at the age of 19...

Kulturgewächshaus Birkenried, 22. Juli: Trio Crossover aus der Region Ulm

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Es braucht offensichtlich nicht mehr als zwei starke Stimmen, eine akustische und elektrische Gitarre oder Bass sowie ein Cajon, um das Publikum...

Deutsche Streicherphilharmonie gastiert in Konzertsälen von Weltrang

, Musik, Verband deutscher Musikschulen e.V.

Mit einem fulminanten musikalischen Auftakt im Herrnhuter Kirchensaal, in der Dresdner Frauenkirche und in Liberec/Tschechien haben die 11- bis...

Disclaimer