Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681518

Neue Ehrenmitglieder des Deutschen Musikrates

Bonn, (lifePR) - Die Mitgliederversammlung 2017 des Deutschen Musikrates hat Prof. Kapt. Ernst Folz, Rüdiger Grambow, Prof. Reinhart von Gutzeit und Prof. Dr. Eckart Lange einstimmig zu Ehrenmitgliedern des Deutschen Musikrates gewählt. Die Überreichung der Ehrenurkunden durch Präsident Prof. Martin Maria Krüger und Generalsekretär Prof. Christian Höppner fand im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung im Abgeordnetenhaus von Berlin statt.

Hierzu Prof. Martin Maria Krüger: „Der Deutsche Musikrat ehrt Prof. Kapt. Ernst Folz, Rüdiger Grambow, Prof. Reinhart von Gutzeit und Prof. Dr. Eckart Lange Lange mit der Wahl zum Ehrenmitglied für ihr unermüdliches Engagement für das Musikleben in Deutschland. Alle vier Persönlichkeiten haben sich in herausragender Weise für die Förderung des Kultur- und Musiklebens in Deutschland verdient gemacht und setzten sich seit Jahrzehnten in beispielhafter Weise für den Deutschen Musikrat ein. Wir gratulieren Ihnen herzlich zu Ihrer einstimmigen Wahl.“

Biografische Informationen zu den neuen Ehrenmitgliedern finden Sie hier. Eine Übersicht aller Ehrenmitglieder des Deutschen Musikrates finden Sie online unter www.musikrat.de/organisation/dmr-ev/mitglieder/ehrenmitglieder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Mischung Aus Bowie Und U2

, Musik, Feiyr

Die newcomer-Band "Paul Pisa", bestehend aus den drei jungen Musikern Paul, Pius und Sandro überzeugt ihre Zuhörer mit ihrem Debütsong "Start...

Junge Spitzenmusiker stellen sich vor - Kurt Masur Akademie der Dresdner Philharmonie mit Kammerkonzert auf Schloss Wackerbarth

, Musik, Dresdner Philharmonie

Sechs junge Musikerinnen und Musiker aus Mexiko, Südkorea und Deutschland haben es in diesem Jahr geschafft: Sie sind in den ersten Jahrgang...

5. Nov. 14 Uhr: Stefan Grasse, Gitarre/Spanien und Südamerika

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Tango, Bossa, Son, Valse und Flamenco Träume und Fernweh zum Klingen bringen ist die Passion des weit gereisten Gitarrenvirtuosen Stefan Grasse....

Disclaimer