Bayerischer Rundfunk lädt zum Tag der Musik 2011

(lifePR) ( Berlin, )
Der Bayerische Rundfunk veranstaltet anlässlich des Tages der Musik erstmalig ein Mitsing-Konzert mit dem Titel "cOHRwürmer zum Tag der Musik". Der Chor des Bayerischen Rundfunks lädt als Initiator dieser Veranstaltung zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester und der Jugendsendung U21 am Sonntag, 19. Juni 2011 in den Circus-Krone-Bau ein.

Interessierte Sängerinnen und Sänger haben hier die Gelegenheit, gemeinsam mit Profiensembles des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra zu musizieren. Auf dem Programm stehen berühmte Chöre aus mehreren Jahrhunderten - vom Barock bis hin zu bekannter Filmmusik.

Bis zu 1.500 Sängerinnen und Sänger können aktiv dabei sein. Gesucht sind Amateure mit Chorerfahrung: vom Schüler (ab 12 Jahre) bis zum Rentner. Einen Tag lang können sie die Probenarbeit mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks verstärkt durch Mitglieder des Bayerischen Landesjugendchors erleben. Das abschließende Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten und noch am gleichen Abend zeitversetzt auf BR-KLASSIK gesendet.

Weitere Informationen zum Konzert sowie Audiodateien der Werke und Notenmaterial zum selbstständigen Üben finden Sie hier (http://www.br-online.de/br-klassik/cohrwuermer-DID1287744100065/index.xml).

Der Tag der Musik findet vom 17. bis 19. Juni mit Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet statt. Die Initiative des Deutschen Musikrates wird unterstützt vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und der Stretta Music GmbH. Medienpartner sind die ARD, Deutschlandradio Kultur und "concerti - Das Berliner Musikleben GmbH".

Weitere Informationen zum Tag der Musik unter www.tag-der-musik.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.