Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 461250

40. Deutscher Marketing-Tag: erfolgreiches Jubiläum im Düsseldorfer Lofthaus

Rund 350 Gäste verfolgen die Fachbeiträge beim Branchenevent

Düsseldorf, (lifePR) - Rund 350 Gäste haben am Deutschen Marketing-Tag 2013 am 28.11. teilgenommen und die Impulsvorträge und Praxisbeispiele der Referenten im Lofthaus Düsseldorf verfolgt. Die Veranstalter, der Deutsche Marketing-Verband, das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und die absatzwirtschaft - Zeitschrift für Marketing zeigten sich sehr zufrieden mit der Resonanz und Qualität der Veranstaltung, die in diesem Jahr zum 40. Mal stattgefunden hat.

"Das Feedback der Referenten und des Fachpublikums zeigt, dass wir mit der Konzeption auf dem richtigen Weg sind", so Michael Vagedes, Vorstandsmitglied im Deutschen Marketing-Verband. Barbara Wiestler, Teamleitung Management Forum, betonte die Qualität der gehaltenen Vorträge. "Der Marketing-Tag hat sehr gut funktioniert und ist wieder da, wo er hingehört: in die Top-Liga der Marketing-Events in Deutschland", ergänzt Christian Thunig, stellvertretender Chefredakteur bei der absatzwirtschaft. "Neben den Themen, die die kommenden Herausforderungen des Marketing punktgenau abbildeten habe ich auch die Pausen zum Networking genossen."

Der 40. Deutsche Marketing-Tag stand unter dem Motto "Back into Leadership - Mit dem Marketing in die Pole Position". Die Referenten aus Unternehmen wie Porsche, McKinsey, HiPP, Douglas dm-drogerie Markt und von Borussia Dortmund diskutierten unter anderem, welche Werte Marketing in Unternehmen schafft (Dr. Jesko Perrey, McKinsey Deutschland), warum sich die Marketing-Kommunikation 'vom Bowling zum Flippern' entwickelt (Dr. Kjell Gruner, Porsche), warum ehrbares Kaufmannstum wichtiger als Compliance-Richtlinien ist (Prof. Dr. Claus Hipp, HiPP), welche Unterschiede es zwischen Fans und Kunden gibt (Carsten Cramer, Borussia Dortmund), warum 'Big Data' ein entscheidender Wettbewerbsvorteil ist (Dr. Simone Kerner, Parfümerie Douglas), wie Unternehmenskultur als Dialog mit Kollegen und Kunden gelebt werden kann (Christoph Werner, dm-drogerie markt) und welche Trends im kommenden Jahr auf die Branche zukommen.

Als Highlight fand am Abend die festliche Verleihung des Deutschen Marketing-Preises 2013 statt. Michael Vagedes (Vorsitzender der Fachjury) überreichte die höchste Auszeichnung für herausragende Marketingleistungen an Dr. Adalbert Lechner, Geschäftsführer von Lindt & Sprüngli Deutschland sowie an Marketing Direktorin Heike Bootz. Die Unternehmenspräsentation des Preisträgers inklusive der Auftritte von Rodolphe Lindt und der Lindt DIVA 2013 sowie die verschiedenen Markenwelten zu den einzelnen Produktlinien wie Lindt HELLO und Lindt DIVA waren weitere Höhepunkte des Galaabends. Kulinarisch wurden die Gäste unter anderem mit einem Dessert verwöhnt, das Starkoch Johann Lafer speziell für den Abend kreiert hat.

Deutscher Marketing Verband e.V.

Der Deutsche Marketing-Verband (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der 65 Marketing-Clubs in Deutschland und Österreich. Er vertritt die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Gegründet 1956, sorgt der Verband heute für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer