Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687124

Evonik Stiftung unterstützt den DKSB - 160.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Berlin, (lifePR) - Die Evonik Stiftung unterstützt die Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes an 16 Standorten. Die Spende in Höhe von 160.000 Euro soll in die praktische Arbeit und die Projekte des DKSB fließen und dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche in den Einrichtungen Unterstützung erfahren und durch Wertschätzung und einen vertrauensvollen Umgang in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Verantwortung gestärkt werden. Auf diese Weise können die Zukunftsperspektiven für ihren weiteren Lebensweg gestärkt werden.

Dr. Ludger Diestelmeier, der Vorstandsvorsitzende der Evonik Stiftung, übergab den symbolischen Spendenscheck in Essen an den Präsidenten des DKSB, Heinz Hilgers. „Der Deutsche Kinderschutzbund setzt sich seit Jahrzehnten vorbildlich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein“, sagte Diestelmeier bei der Übergabe. „Auch für das Engagement der Evonik Stiftung ist die Bildung und Entwicklung junger Menschen ein zentrales Leitthema. Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft! Umso mehr freuen wir uns, mit der Spende Kindern im Umfeld der deutschen Evonik-Standorte etwas Gutes zu tun.“

DKSB-Präsident Heinz Hilgers erklärte: „Mein herzlicher Dank gilt der Evonik Stiftung, auch im Namen unserer Ortsverbände, für die das eine wertvolle Unterstützung ihrer Arbeit mit Kindern und Familien ist. Unabhängig von ihrer Herkunft werden wir Kinder so früh wie möglich fördern, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kinder und Familien stehen im Mittelpunkt

, Familie & Kind, Diakonie Neuendettelsau

Vor allem an Kinder und Familien richtet sich das Programm beim Jahresfest der Diakonie Neuendettelsau am 1. Mai. Von 11 bis 17 Uhr läuft das...

Leichter Reisen und zur Wahl gehen können

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Nihal Demir wohnt in Lauterbach, wird demnächst 21 Jahre jung, ist Stipendiatin in Frankfurt und studiert dort Wirtschaftsrecht, seit knapp zwei...

Walpurgis-Veranstaltungen in Bad Harzburg

, Familie & Kind, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Walpurgis hat eine lange Tradition im Harz. In fast allen Orten wird das Fest der Hexen und Teufel gefeiert. Ein sichtbares Zeichen dafür, dass...

Disclaimer