DIHK: Neue IHK-Recyclingbörse geht am 1. Oktober 2008 online

(lifePR) ( Berlin, )
Mehr Service - höhere Effizienz - einfaches System - mit diesem Anspruch geht morgen die runderneuerte IHK-Recyclingbörse online (www.ihk-recyclingboerse.de). Seit über 30 Jahren vermittelt dieser von der IHK-Organisation betriebene Marktplatz den Austausch von Stoffen und Abfällen. Vorteil für die Unternehmen: Beschaffungs- und Entsorgungskosten werden reduziert und zugleich Ressourcen geschont.

Jetzt soll die Plattform für Betriebe noch attraktiver werden. Vor allem eine komfortable Online-Recherche, die direkte Eingabe von Inseraten, ein neues Design sowie ein schnelles und einfaches Vermittlungssystem sollen es Unternehmen erleichtern, sich noch stärker als bisher daran zu beteiligen.

Das Interesse an der Vermittlung durch die Börse hat in den Jahren ihres Bestehens enorm zugenommen. 1974 bis Ende 2007 nutzen insgesamt rund 590.000 Unternehmen das Forum. Der DIHK geht davon aus, dass bei steigenden Rohstoff- und Entsorgungskosten die Nutzung nochmals spürbar steigen wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.