U 21 in Halle gegen Griechenland

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Die deutsche U 21-Nationalmannschaft wird ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Griechenland am 29. Februar 2012 in Halle austragen. Bei der Begegnung im neuen Erdgas-Sportpark hat das Team von DFB-Trainer Rainer Adrion die Chance, mit einem Erfolg die Spitzenposition in der Qualifikationsgruppe 1 zur Europameisterschaft 2013 in Israel sicherzustellen.

Die DFB-Auswahl hat elf Punkte Vorsprung vor Bosnien/Herzegowina und Weißrussland, die beide eine Partie weniger bestritten haben. Griechenland folgt mit einem weiteren Zähler Rückstand und einem Spiel weniger. Das Hinspiel gegen Griechenland in Tripoli endete 5:4 für die deutsche Mannschaft. Dabei machte Peniel Mlapa von 1899 Hoffenheim in der Nachspielzeit mit seinem dritten Treffer den Sieg perfekt.

Rainer Adrion erklärt: "Es ist eine große Freude für uns, das erste Länderspiel in diesem neuen Stadion bestreiten zu können. Das Hinspiel war ein packender Vergleich, und ich bin sicher, dass wir wieder unser ganzes Potenzial ausschöpfen müssen, um das Spiel zu gewinnen. Ein Sieg ist das Ziel für uns, damit wir als Tabellenführer im Herbst 2012 in die Play-offs gehen können."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.