Nur Klose und Mertesacker fehlen bei Marketingtagen

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Bundestrainer Joachim Löw hat den Kader der deutschen Nationalmannschaft für ein zweitägiges Treffen am 29. und 30. Januar in München eingeladen. Wie schon vor den vergangenen EM- und WM-Turnieren werden an diesen beiden Tagen im Rahmen der Marketingtage des DFB-Teams diesmal für die EURO 2012 alle vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Sponsoren und Partnern erfüllt.

Unter der Leitung von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff werden zunächst am Sonntag im Hotel Hilton Munich Park zahlreiche Fotoshootings durchgeführt, darunter die mit den DFB-Ausrüstern adidas und Strenesse sowie mehreren Lizenznehmern. Am Montag werden dann in den Räumlichkeiten der Bavaria-Studios Geiselgasteig die TV-Spots mit den DFB-Partnern Bitburger, Mercedes-Benz und Commerzbank gedreht; zudem wird hier ein Spot zur DFB-Umweltkampagne produziert.

Insgesamt werden 25 Nationalspieler in München anwesend sein. Bundestrainer hat für das Treffen ab Sonntag alle Spieler eingeladen, die zuletzt zum erweiterten Kader bei den Länderspielen im November 2011 gehörten. Außerdem dabei sind Kapitän Philipp Lahm, der bei den Länderspielen gegen die Ukraine und die Niederlande geschont wurde, sein Stellvertreter Bastian Schweinsteiger, der wegen eines Schlüsselbeinbruchs nicht zur Verfügung stand, und der wegen eines Kieferbruchs fehlende Dortmunder Sven Bender.

Lediglich Miroslav Klose und Per Mertesacker haben ihr Teilnahme an den Marketingtagen aufgrund ihrer Verpflichtungen für ihre Vereine absagen müssen. Klose spielt am Sonntagabend in der italienischen Serie A mit Lazio Rom bei Chievo Verona, Mertesacker am Dienstagabend in Englands Premier League mit dem FC Arsenal bei den Bolton Wanderers.

Oliver Bierhoff sagt vor dem Treffen in München: "Ich bin der Liga sehr dankbar, dass sie uns diesen Termin während des Spielbetriebs ermöglicht hat. Das ist ein riesiges Entgegenkommen, da die Marketingaktivitäten vor der EM immer Zeit beanspruchen und wir diese Termine nun gebündelt wahrnehmen können, ohne dass dadurch die sportlichen Vorbereitungen auf ein Länderspiel tangiert werden."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.