DFB-Frauen: Spiel gegen Japan in Münchner Allianz-Arena

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr Länderspiel gegen Japan am 29. Juni 2013 in der Allianz-Arena in München. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in seiner Sitzung am heutigen Freitag in Frankfurt. Die Begegnung gegen den aktuellen Weltmeister ist das letzte Testspiel der DFB-Auswahl vor der Europameisterschaft in Schweden, die vom 10. bis 28. Juli ausgetragen wird.

DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock sagt: "Wir freuen uns, den amtierenden Weltmeister in diesem tollen Stadion begrüßen zu dürfen. Wie schon vor der EM 2009 in der Arena in Frankfurt gegen Brasilien, wollen wir auch dieses Mal ein stimmungsvolles Fußballfest feiern. München hat schon im vergangenen Jahr mit dem Champions-League-Finale der Frauen im Olympiastadion gezeigt, dass es ein guter Standort für den Frauenfußball ist."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.