Am 6. und 7. Oktober 2008 findet der 2. Fußball-Kongress

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Am 6. und 7. Oktober 2008 findet der 2. Fußball-Kongress unter dem Titel "Flanke, Kopfball, Tor - 2. Fußball-Kongress - Schule, Verein, Verband" in Potsdam statt. Seit dem ersten Fußball-Kongress sind rund sechs Jahre intensiver Zusammenarbeit zwischen der Kultusministerkonferenz, der Sportministerkonferenz und dem Deutschen Fußball-Bund vergangen. Das ist Anlass, um Bilanz zu ziehen und nach vorne zu blicken. Bei der Tagung geht es darum, bestehende Initiativen weiterzuentwickeln, neue Ideen vorzustellen und Ziele für die kommenden Jahre zu erarbeiten, wie die Qualität des Schulsports allgemein und speziell in Bezug auf den Fußball nachhaltig und systematisch weiterentwickelt werden kann.

Am ersten Veranstaltungstag werden DFB-Sportdirektor Matthias Sammer und Prof. Dr. Klaus Roth von der Universität Heidelberg Impulsreferate zum Thema "Entwicklungsgerechte Bewegungsförderung in der Schule" halten. Anschließend werden die Kongress-Teilnehmer in sieben thematisch unterteilten Arbeitsgruppen zusammentreffen - drei Arbeitsgruppen finden am Montag, vier am Dienstag statt. Am zweiten Veranstaltungstag um 12:00 Uhr werden DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger, die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Annegret Kramp-Karrenbauer, und der Vorsitzende der Sportministerkonferenz, Lorenz Caffier, die Abschlusserklärung vorlesen. Im Anschluss daran wird es die Möglichkeit zu einem Pressegespräch geben.

Am Montag, den 6. Oktober 2008, ab 10:00 Uhr, und/oder am Dienstag, den 7. Oktober 2008, ab 08:15 Uhr, im Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam, Jägerallee 20, in 14469 Potsdam
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.