Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132091

Anleger achten stark auf Rendite

Trend des Monats - November 2009

Frankfurt a.M., (lifePR) - Für etwa die Hälfte der Anleger in Deutschland besteht der wesentliche Vorteil von Zertifikaten darin, dass diese Investments in jeder Marktphase Renditechancen bieten. Mit Zertifikaten lassen sich attraktive Renditen erzielen, selbst wenn die Kurse der Basiswerte seitwärts tendieren oder sogar fallen. Das ist ein Ergebnis der DDV Trend-Umfrage für den Monat November. Für jeden fünften ist das Angebot von passenden Produkten für jede Risikoneigung am wichtigsten. Dabei hat Sicherheit nach wie vor einen hohen Stellenwert, denn laut der aktuellen DDV-Statistik zum Marktvolumen sind zwei Drittel aller Zertifikate-Anleger in Anlage-Zertifikate mit 100 % Kapitalschutz investiert. Die Klarheit über den Auszahlungsbetrag, der Zertifikate beispielsweise im Gegensatz zu Fonds auszeichnet, ist immer noch für 13% der Anleger das ausschlaggebende Motiv, Zertifikate zu erwerben. Die große Auswahl an Basiswerten und Anlageklassen oder die gute Handelbarkeit spielt jeweils nur für jeden Zehnten die zentrale Rolle.

An der aktuellen Trendumfrage hatten sich insgesamt 1856 Online-User beteiligt. Die Umfrage, die in Kooperation mit den Finanzportalen OnVista, finanzen.net, finanztreff.de, boerse-go.de sowie godmode-trader.de durchgeführt wurde, steht ab sofort auch auf der Webseite des DDV unter www.derivateverband.de zur Verfügung

Deutscher Derivate Verband e.V.

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) ist die Branchenvertretung der 19 führenden Emittenten derivativer Wertpapiere in Deutschland: BNP Paribas, Citigroup, Commerzbank, Deutsche Bank, DZ BANK, Goldman Sachs, HSBC Trinkaus, HypoVereinsbank, J.P. Morgan, LBBW, Royal Bank of Scotland, Sal. Oppenheim, Société Générale, UBS, Vontobel, WestLB und WGZ BANK. BHF-BANK, DWS Finanz-Service sowie Börsen und Finanzportale unterstützen als Fördermitglieder die Arbeit des Verbandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer