Freitag, 25. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 674974

Schutz der Familie muss auch für Flüchtlinge gelten

Berlin, (lifePR) - „Wir brauchen eine Flüchtlingspolitik, die das Grundrecht auf Asyl verteidigt und den Menschen dabei hilft, in Deutschland eine neue Heimat zu finden, wenn sie ein Bleiberecht erhalten“ macht Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich des morgigen  Welttags der Migranten und Flüchtlinge deutlich.

Angesichts aktueller politischer Debatten fordert Neher, bei diesem sensiblen Thema „in der gebotenen Ernsthaftigkeit und Sachlichkeit zu diskutieren.“ So dürfe es bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen hier keine taktischen Manöver geben. Notwendig sei auch, weiter Kontakte und Begegnungen zwischen Flüchtlingen und der Bevölkerung zu ermöglichen. Dies trage dazu bei, das Verständnis füreinander zu entwickeln und so Integration zu ermöglichen. Scharf müsse allen populistischen und verhetzenden Äußerungen widersprochen werden, deren Ziel es sei, Flüchtlinge zu diskreditieren und Angst und Unsicherheit in der Bevölkerung zu verbreiten.

Zudem sei es notwendig, dass Flüchtlinge durch faire und transparente Asylverfahren möglichst rasch erfahren, ob sie eine Perspektive in Deutschland haben. „Wenn die Menschen ein Bleiberecht in unserem Land bekommen, dann ist die Zusammenführung der Familie, d.h. der Nachzug des Ehegatten und der minderjährigen Kinder, umgehend zu ermöglichen. Der Schutz der Familie muss auch für Flüchtlinge gelten. Nur so kann Integration gelingen“, so Neher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stiftung KINDER LACHEN unterstützt Projekte für Flüchtlingskinder mit 13.000 Euro

, Familie & Kind, Taunus Sparkasse

Aleyna hat schon immer davon geträumt, einmal auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu begeistern. Vor zwei Jahren hätte sie nicht daran geglaubt,...

MachMit!Award für soziales Engagement

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Bis zum 13. Juli können sich Jugendliche, die sich sozial in Baden-Württemberg engagieren, für den MachMit!Award, dem Jugenddiakoniepreis der...

Erstmals über 38 Millionen Bibeln verbreitet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies, UBS) hat im vergangenen Jahr 38,6 Millionen gedruckte und digitale Bibeln verbreitet....

Disclaimer