Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 282800

"Lebensmittel haben ihren Wert - Landwirtschaft und Handwerk für Authentizität und Qualität"

Talkrunde auf ErlebnisBauernhof am 23. Januar 2012

Berlin, (lifePR) - Der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks mit seinen verschiedenen Gewerken des Lebensmittelhandwerks diskutieren am 23. Januar 2012 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin gemeinsame Anliegen zur qualitätsvollen Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung heimischer Lebensmittel.

Handwerk und Landwirtschaft bekennen sich ausdrücklich zu den Prinzipien von Echtheit und Werthaltigkeit qualitativ hochwertiger Nahrungsmittelerzeugnisse. Das Handwerk verarbeitet die Erzeugnisse der Landwirtschaft - Getreide, Fleisch, Milch, Eier - auf kurzen Wegen zu authentischen verbrauchergerechten Lebensmitteln. Gemeinsam lehnen Handwerk und Landwirtschaft Dumpingpreise und Imitate von Lebensmitteln ab. Die enge Zusammenarbeit der mittelständischen Unternehmen im ländlichen Raum sichert die Wertschöpfung in den Regionen. Ziel der Veranstaltung ist es, die gesellschaftlichen Ansprüche an eine nachhaltige und transparente Nahrungsmittelerzeugung zu diskutieren.

Teilnehmer der am 23. Januar 2012, 12:00 Uhr, auf dem Erlebnisbauernhof in Halle 3.2 stattfindenden Talkrunde sind:

Gerhard Schenk, Präsident des Konditorenhandwerks und Beauftragter des Präsidiums des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks für ländliche Räume
Heinz-Werner Süss, Präsident des Deutschen Fleischer-Verbandes
Dr. Helmut Born, Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes
Werner Schwarz, Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein
Moderation Karl-Sebastian Schulte – Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Stachelritter" in Güstrow unterwegs

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Er ist Fisch des Jahres 2018* in Deutschland und das zu Recht: Der Dreistachlige Stichling ist nicht nur äußerlich ein ganz besonderer heimischer...

"Alles gut überstanden": Entwarnung im Klinikum Christophsbad

, Energie & Umwelt, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am Mittwochmittag, 21. Februar 2018, kam es auf der psychiatrischen Station PSY 2 zu einer Rauchentwicklung, da ein Patient seine Matratze in...

Klimaziele gemeinsam erreichen: Bremerhaven koordiniert EU-Projekt - Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden soll verbessert werden

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Heute und morgen treffen sich fast 40 Vertreterinnen und Vertreter von 18 Partnern aus sieben europäischen Ländern in Bremerhaven, um das Projekt...

Disclaimer