lifePR
Pressemitteilung BoxID: 274262 (Deutsches Weininstitut GmbH)
  • Deutsches Weininstitut GmbH
  • Platz des Weines 2
  • 55294 Bodenheim
  • http://www.deutscheweine.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (6131) 28 29 - 29 / - 37 / - 21

Wein-Seminarprogramm 2012 erschienen

(lifePR) (Mainz, ) "Schlau" - so lautet die Überschrift des neu erschienenen Seminarprogramms 2012 vom Deutschen Weininstitut (DWI). Es richtet sich insbesondere an Fachkräfte aus Handel, Gastronomie und Weinwirtschaft aber auch an weininteressierte Endverbraucher.

Mehr als 100.000 Seminarteilnehmer haben in über 30 Jahren bei den Dozenten des Deutschen Weininstituts riechen, schmecken und genießen gelernt. Alle Seminare werden zu einem unvergleichlich guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten und mit einem sehr hohen Qualitätsstandard durchgeführt. Die Seminarleiter verfügen über eine ausgeprägte Fachkompetenz.

Die aktuelle Seminarbroschüre umfasst 10 verschiedene Seminartypen, vom Basisseminar für Berufsanfänger, über Schulungen mit dem Abschluss zum "Anerkannten Berater für deutschen Wein", bis hin zu mehrtägigen Weinsensorik-Seminaren.

Weingenießerseminare empfehlen sich für Weinfreunde die einen ersten Überblick über die Weinvielfalt aus den deutschen Anbaugebieten sowie die Harmonie von Wein & Speisen erhalten möchten.

Neu im Programm ist das Seminar "Deutscher Wein" das speziell für alle Weinmajestäten auf Orts- und Gebietsebene durchgeführt wird. Weinfachleute und Standpersonal auf Messen finden außerdem das Seminar "Professionalität und Freundlichkeit auf Messen" im Angebot.

Besondere Highlights für Weinprofis sind im kommenden Jahr zwei dreitägige Weininformationsreisen in die Anbaugebiete Saale-Unstrut und Pfalz.

Das DWI führt jährlich rund 200 Seminare in ganz Deutschland durch. Mit vielen Tausend Teilnehmern innerhalb der vergangenen 30 Jahre zählt das Seminar "Anerkannter Berater für Deutschen Wein" zu den erfolgreichsten in der Republik.

Die Seminare des DWI werden insbesondere aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards und hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses geschätzt.

Weitere Informationen erteilt Kirstin Denzer, telefonisch unter 016131/282947 oder per E-Mail: kirstin.denzer@deutscheweine.de