lifePR
Pressemitteilung BoxID: 222995 (Deutsches Weininstitut GmbH)
  • Deutsches Weininstitut GmbH
  • Platz des Weines 2
  • 55294 Bodenheim
  • http://www.deutscheweine.de
  • Ansprechpartner
  • Ernst Büscher
  • +49 (6131) 2829-29

Original Selters und "Generation Riesling" starten enge Zusammenarbeit

(lifePR) (Mainz, ) Das Premium-Mineralwasser "Original Selters" und die "Generation Riesling" wollen zukünftig eng zusammenarbeiten. Ausgewählte Mitglieder dieser dynamischen Gruppierung werden ab diesem Jahr in die Kommunikation der Marke Selters integriert.

Die jungen Winzer werden im Rahmen der neuen Kampagne als Botschafter des guten Geschmacks "Gesicht zeigen".

DWI-Geschäftsführerin Monika Reule freut sich über die geplante engere Zusammenarbeit von Selters und der "Generation Riesling". "Dieses Projekt ist ein Imagegewinn für beide Seiten und fördert die Popularität der jungen Winzergeneration", so Reule.

Im Rahmen der Kampagne empfehlen Generation Riesling Winzer zu ihren Spitzenweinen das Premium-Mineralwasser Selters, das mit seinen drei Varietäten Selters Classic, Selters Leicht und Selters Naturell mit jedem Wein harmoniert und ihn ideal begleitet.

"Ebenso harmonisch wie effektiv gestaltete sich in den letzten Jahren die Zusammenarbeit zwischen Selters und dem Deutschen Weininstitut - deshalb freuen wir uns, diese durch die Kooperation mit der 'Generation Riesling' vertiefen zu können", erklärte Jörn Winkelmann, Geschäftsführer der Selters Mineralquelle. "Ein Highlight für die Marke Selters ist natürlich die Kampagne mit den jungen Winzern. Hier können wir im Schulterschluss zeigen, wofür unsere Produkte stehen: Für Momente des Genusses."

Hintergrund: Um der jungen Weinszene eine größere nationale und internationale der Porträts Plattform zu bieten, rief das Deutsche Weininstitut (DWI) 2006 die "Generation Riesling"-Initiative ins Leben und etablierte 2009 den korrespondierenden Webauftritt www.generation-riesling.de, der Porträts der Winzerinnen und Winzer in den Mittelpunkt der Betrachtung rückt.

Hintergrundinformationen

Original Selters: Es ist eine der bekanntesten deutschen Premium-Mineralwassermarken und einer der ersten Markenartikel der Welt: Selters. Das Original aus Selters an der Lahn. Ursprünglich und rein, ist Original Selters seit Generationen der Inbegriff für feinstes Mineralwasser aus Deutschlands legendärer Quelle.

"Sekt oder Selters" heißt es im Volksmund, doch Gourmets wissen schon lange, dass Selters nicht nur eine hochwertige Alternative sondern - im Ergebnis eines Forschungsauftrages an der renommierten Hochschule RheinMain, im Fachbereich Geisenheim zertifiziert - auch ein erstklassiger Begleiter zu Spitzenweinen und gutem Essen ist. Das Premium-Mineralwasser, das in Deutschland einen Bekanntheitsgrad von 99 Prozent erreicht, zählt zu den wenigen in der Gastronomie- und Hotellerie national erhältlichen Mineralwässern. Ob prickelnd, fein perlend oder still - das Sortiment von Selters bietet höchsten Genuss für jeden Geschmack. So findet jeder Genießer mit Selters Classic, Selters Leicht und Selters Naturell das Mineralwasser, das ihm oder ihr persönlich am besten bekommt.

"Generation Riesling": Das Deutsche Weininstitut hat die "Generation Riesling"-Initiative ins Leben gerufen, um der jungen Weinszene losgelöst von bestehenden Gruppierungen eine nationale und internationale Plattform zu bieten. Die Mitglieder der "Generation Riesling" präsentieren sich dabei auf vielen Veranstaltungen im In- und Ausland jung, innovativ und weltoffen. Alle Mitglieder sind bereit, gemeinsam als Botschafter einer modernen, hochwertigen und dynamischen Weinerzeugung in Deutschland aufzutreten, ohne dabei auf ihre Individualität verzichten zu müssen. Der Begriff der Initiative stellt den Riesling als zurzeit trendigste deutsche Rebsorte in den Vordergrund, um damit national und international möglichst große Aufmerksamkeit zu erreichen, schließt aber auch Winzerinnen und Winzer ein, die eher auf Silvaner, Lemberger, Burgunder- oder andere Rebsorten setzen.

Über 300 Vertreter aus allen Anbaugebieten sind bereits in der Generation Riesling Initiative registriert.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.selters.de; www.generation-riesling.de und www.deutscheweine.de