Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64960

Magischer Lachs vertreibt Geister zu Halloween!

"Deutsche See" setzt im Herbst auf Kürbis

(lifePR) (Bremerhaven, ) Halloween ohne seine hell leuchtenden und mit frechen Schnitzgesichtern verzierten Kürbislaternen - undenkbar! Doch während die Laternen die Geister vor der Haustür abschrecken, verjagt "Deutsche See" Fischmanufaktur die Gespenster in der Küche. Der Kürbis ist nämlich nicht nur das Halloween-Symbol Nummer eins, sondern auch ein beliebtes Herbstgemüse für die "Deutsche See"-Halloween-Produkte. Denn das Zusammenspiel von Lachs und Kürbis verzaubert die Geschmackssinne; kein Küchengeist kann diesen delikaten Kreationen widerstehen.

Für den typisch herbstlichen Genuss sorgt das Lachsfilet "Halloween", das mit seiner Komposition aus feinen Kürbiswürfeln und Kürbiskernen eine ganz außergewöhnliche Geschmacksnote erhält.

Auch der Lachswürfel "Kürbis" ist ein unbedingtes Muss für den großen Halloween-Schmaus. Dabei sind die heiß geräucherten Lachswürfel von einem wohlschmeckenden Kürbis-Topping umgeben, mit Crème fraîche veredelt und, als besonderes Extra, mit knackigen Kürbiswürfeln bestreut. So wird Halloween mit den "Deutsche See"- Produkten auch zu einem kulinarisch einzigartigen Erlebnis.

Aus dem Sortiment "Gekühlte Fisch-Convenience":

Lachsfilet "Halloween": Frisches Lachsfilet mit fruchtig-pikanter Auflage, belegt mit ausgesuchten Kürbiswürfeln und Kürbiskernen

Aus dem Räucher-Fisch-Sortiment:

Lachswürfel "Kürbis": Heiß geräucherte Lachswürfel mit wohlschmeckendem Kürbis-Topping, veredelt mit Crème fraîche und bestreut mit knackigen Kürbiskernen

Die Halloween-Produkte sind ab sofort im gut sortierten Einzelhandel erhältlich.

"Deutsche See" mit Hauptsitz in Bremerhaven ist in Deutschland die Nummer Eins bei der Vermarktung von Fisch und Meeresfrüchten. In bundesweit mehr als 20 Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen rund 1.700 Mitarbeiter und beliefert mehr als 35.000 Kunden vom Lebensmitteleinzelhandel, der Gastronomie und Top-Gastronomie über Caterer bis hin zur Betriebs- und Sozialgastronomie. Der weltweite Einkauf hochwertiger Rohwaren, die sorgfältige und kundenindividuelle Produktion und Veredelung in der Bremerhavener Manufaktur, das überdurchschnittliche Qualitätsmanagement und die im Markt einzigartige Logistik zeichnen das Unternehmen aus. Seit November 2003 gehört die Feinkostmarke BEECK zu "Deutsche See". Als Marktführer ist sich das Unternehmen der ökologischen, gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung zum nachhaltigen Schutz der natürlichen Ressourcen bewusst. "Deutsche See" engagiert sich schon lange aktiv für den Erhalt der Fischbestände und den Umweltschutz.

Weitere Informationen: Auf www.deutschesee.de finden Sie alles Wissenswerte rund um Fisch & Fischgenuss.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dacapo - Sehr gelungen und sehr selten

, Essen & Trinken, Winzers Weine e.K.

Dacapo ist eine Rotweinsorte aus Deckrot x Blauer Portugieser der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts. Als reiner Deckwein gedacht (Dacapo = Zugabe),...

Servicestudie: Back-Shops 2017

, Essen & Trinken, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein süßes Plunderteilchen auf die Hand, ein belegtes Brötchen zum Mitnehmen – Back-Shops sind für den schnellen Snack zwischendurch vielerorts...

Kaiserstuhl meets Berlin

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Das Thema der diesjährigen WEINmesse in Berlin lautet „Wein, Land und Genuss“, auf der Hubert und Gisela Lay ihre veganen Rot- und Weißwein-Tropfen...

Disclaimer