Videobotschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur Eröffnung der Ausstellung >Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie< am 23. Mai

(lifePR) ( Marbach, )
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sendet eine Grußbotschaft per Video zur Eröffnung der großen Wechselausstellung ›Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie‹ im Rahmen des Hölderlinjahrs 2020. Das Video ist ab sofort auch auf der Website des DLA (Start) zugänglich; die Eröffnungsrede des Bundespräsidenten, die er nach ursprünglicher Planung am 19. März in Marbach gehalten hätte (die Veranstaltung musste Corona-bedingt abgesagt werden), steht ab sofort im Pressebereich der DLA-Website zur Verfügung (als PDF zum Download). Ein Grußwort zur Ausstellung von Sandra Richter, Direktorin des DLA, wird ebenfalls per Video auf der DLA-Website (Start) gezeigt. Nach zehnwöchiger Corona-Pause kann am 23. Mai das Literaturmuseum der Moderne und damit auch die große Hölderlin-Ausstellung eröffnet werden.

Die Ausstellung ›Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie‹ zeigt Hölderlins Gedichte von ihrer Entstehung über ihre Machart bis hin zu ihrer Wirkung: Mit über 150 Objekten und Stationen erforscht sie die Dimensionen poetischer Sprache und erstreckt sich dabei über das ganze Literaturmuseum der Moderne. Auf dem Hölderlin-Leser Paul Celan liegt dabei ein besonderer Schwerpunkt, er wäre im Jahr 2020 100 Jahre alt geworden und zugleich jährt sich sein Todestag zum 50. Mal. Die Leiterin der Marbacher Museen, Heike Gfrereis, hat die Ausstellung mit Vera Hildenbrandt und Michael Woll sowie Sandra Richter kuratiert, digitale Analysen mit Roland Kamzelak, Archivrecherchen mit Jan Bürger. Diethard Keppler und Andreas Jung haben die Ausstellung gestaltet.

Zur Ausstellung ist ein Marbacher Magazin erschienen: MM 169.170 | Heike Gfrereis: Hölderlin, Celan und die Sprachen der Poesie. 336 Seiten, 132 farb. Abb. Fadengeheftete Broschur mit SU. ISBN 978-3-944469-50-8. EUR 20,00.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.