Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662835

Wie wechsele ich die Krankenkasse? Die KNAPPSCHAFT zeigt wie es geht!

Neue Videos der Bochumer Krankenkasse erklären Schritt für Schritt den Kassenwechsel

Bochum, (lifePR) - Viele Menschen halten einen Wechsel ihrer Krankenkasse für kompliziert. Sie fürchten einen enormen Papierkram und endlose Formulare, die ausgefüllt werden müssen. Obwohl sie mit ihrer Krankenkasse unzufrieden sind oder bestimmte Leistungen einer anderen Krankenkasse besser zu ihnen passen würden, scheuen viele aus diesen Gründen den Wechsel.
Die KNAPPSCHAFT hat jetzt Erklärfilme veröffentlicht, die zeigen, wie einfach ein Wechsel der Krankenkasse ist. Vom Online-Antrag über die Kündigung der alten Krankenkasse bis hin zum Versand der Kündigungsbestätigung – alles wird anschaulich und praxisnah erläutert.

Die Filme sind auf YouTube und auf knappschaft.de für jeden abrufbar.

https://www.youtube.com/watch?v=Z7eQ4xGgfFo
https://www.youtube.com/watch?v=f_mMTVzHqp8

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Als einzige Krankenkasse Deutschlands verfügt die KNAPPSCHAFT über ein Netz aus eigenen Kliniken, (Fach-)Ärzten und Reha-Einrichtungen. Dadurch kann die KNAPPSCHAFT eine langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Leistungserbringern und in der Entwicklung von fortschrittlichen Versorgungsmodellen für Versicherte vorweisen. Mit ihrem breiten Netzwerk an medizinischen Fachkräften stellt die KNAPPSCHAFT die bestmögliche Versorgung ihrer rund 1,6 Millionen Kunden sicher. Dabei setzt die KNAPPSCHAFT auf die Expertise ihrer Mitarbeiter im medizinischen Kompetenznetz sowie auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Weitere Infos unter www.knappschaft.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer