Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158179

Minijobber in Privathaushalten

Bochum, (lifePR) - Putzen, Einkaufen, Gartenarbeiten - in Privathaushalten gibt es oft vielfältige Aufgaben. Private Arbeitgeber können die erstmalige Anmeldung bei der Minijob-Zentrale mit dem neuen Online-Haushaltsscheck in wenigen einfachen Schritten im Internetvornehmen und ihre Haushaltshilfe damit offiziell zum Minijobber machen, wie "tag", das Mitgliedermagazin der Knappschaft, in seiner neuesten Ausgabe informiert. Voraussetzung für die Anmeldung eines Minijobbers im Privathaushalt ist ein Verdienst von regelmäßig nicht mehr als 400 Euro im Monat, zudem darf der Arbeitnehmer (Minijobber) nur Tätigkeiten ausüben, die gewöhnlich von einem Familienmitglied erledigt werden könnten. Der neue Online-Haushaltsscheck auf der Internetseite der Minijob-Zentrale unter www.minijob-zentrale.de macht eine problemlose Anmeldung möglich: Bei einer Online-Anmeldung sind nur wenige Daten anzugeben, zum Beispiel die Adressdaten, die Rentenversicherungsnummer des Arbeitnehmers und der Beschäftigungsumfang. Ist der Online-Haushaltsscheck ausgefüllt, kann er einfach per Mausklick abgeschickt werden. Die Minijob-Zentrale erledigt dann alles Weitere.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Kulturen des Lehrens": Teilnehmerorientiert und wertschätzend

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises war Teil eines wissenschaftlichen Forschungsprojektes der Bamberger Professorin für Erwachsenenbildung...

Innovation und Businesskontakte - Webgrrls.de e.V. bei den Medientagen in München sowie Media Women Connect. Mehr Frauen in verantwortliche Positionen

, Bildung & Karriere, Ramona Kramp - Coaching.Seminare.Training

Das Business-Netzwerk webgrrls e.V. in München ( https://www.webgrrls-bayern.de )setzt sich aus engagierten und innovativen Unternehmerinnen...

VAG feiert "70 Jahre Ausbildung"

, Bildung & Karriere, Freiburger Verkehrs AG

Seit nunmehr 70 Jahren werden bei der Freiburger Verkehres AG (VAG) junge Menschen in unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Aus Anlass des runden...

Disclaimer