Wichtige Post für Berufsstarter

Deutsche Rentenversicherung verschickt Sozialversicherungsausweise

(lifePR) ( Laatzen, )
Viele Jugendliche starten jetzt ins Berufsleben. Ein wichtiges Dokument wird von nun an ihr Begleiter: der Sozialversicherungsausweis. Ihn bekommen die Berufseinsteiger in diesen Tagen mit der Post zugeschickt, teilte die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt mit.

Auf dem Sozialversicherungsausweis sind der Name, das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer vermerkt. Alle Angaben sollten genau überprüft werden. Nur wenn die Einträge korrekt sind, können die Beiträge für die spätere Rente von Anfang an richtig verbucht werden. Der Ausweis sollte dann sorgfältig aufbewahrt werden.

Wertvolle Tipps gibt es auch in der Broschüre „Berufsstarter und die Rente“, die unter www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de heruntergeladen werden kann. Fragen zum Sozialversicherungsausweis beantworten zudem die Experten am kostenlosen Servicetelefon unter 0800 1000 480 10.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.