Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341907

Deutsche Rentenversicherung zahlte 2011 rund 1,2 Milliarden Euro für berufliche Rehabilitation

(lifePR) (Berlin, ) 2011 wurden von der Deutschen Rentenversicherung rund 270.000 Leistungen zur beruflichen Rehabilitation bewilligt. Die berufliche Rehabilitation soll den Betroffenen helfen, trotz gesundheitlicher Einschränkungen weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können, entweder im bisherigen oder in einem neuen Beruf. Die Deutsche Rentenversicherung hat im Jahr 2011 rund 1,2 Milliarden Euro für diese Leistungen aufgewendet. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Je nach Bedarf kann im Rahmen der beruflichen Rehabilitation zum Beispiel eine Umschulung in einen anderen Beruf erfolgen. Auch kann der vorhandene Arbeitsplatz technisch so ausgestattet werden, dass der Betroffene dort weiterhin arbeiten kann. Gezahlt werden kann etwa auch ein Zuschuss, um ein Auto behindertengerecht auszustatten, damit die Fahrt zur Arbeitsstätte möglich wird.

Speziell ausgebildete Reha-Berater der Deutschen Rentenversicherung beantworten Fragen zur beruflichen Rehabilitation, helfen bei der Antragstellung und begleiten die Versicherten bis zur beruflichen Wiedereingliederung. Auch in den Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung finden Betroffene Rat und Hilfe. Information zu diesem Thema enthält auch die kostenlose Broschüre "Berufliche Rehabilitation: Ihre neue Chance".

Adressen und Telefonnummern können beim kostenlosen Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung Bund unter 0800 10004800 erfragt werden. Dort kann auch die Broschüre bestellt werden. Alle Informationen können zusätzlich im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer