Dienstag, 21. Februar 2017


Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben teilt mit:Reha-Angebote für 50 plus

(lifePR) (Landshut, ) Die Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation berät trägerübergreifend in allen Reha-Fragen am 13. und 14. September 2008 auf der Messe 50 plus in Kempten.

Gesund ins Alter, ob am Arbeitsplatz oder im Privatleben: Die Generation 50 plus lässt sich nicht vorzeitig aufs Altenteil schieben. Berufliche oder medizinische Rehabilitation ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Altern in Beruf und Freizeit. Und viele wollen dieses Angebot in Anspruch nehmen. Gerade die Altersgruppe der über 50-Jährigen fragt solche Leistungen sehr stark nach: Immerhin 47 Prozent aller Rehabilitanden der Deutschen Rentenversicherung Schwaben sind über 50.

Häufig jedoch stehen Bürgerinnen und Bürger vor der Frage: Welche Reha ist für mich die richtige? Wer trägt die Kosten? An wen kann ich mich wenden?

Dafür gibt es seit 2001 ein kostenträgerübergreifendes Beratungsangebot:

Die Gemeinsamen Reha-Servicestellen sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Reha.

Auf der Messe ?50 plus? im Kemptener Eisstadion stehen Beraterinnen und Berater der Gemeinsamen Reha-Servicestelle für alle Fragen zur Verfügung (Stand Nr. 94). Die Messe findet am 13. und 14. September 2008 jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Haben Sie noch Fragen? Die Gemeinsame Reha-Servicestelle der Deutschen Rentenversicherung Schwaben ist unter der Telefonnummer 0821 500-2589 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr) für Sie erreichbar! Oder Sie schreiben eine E-Mail an Servicestelle@drv-schwaben.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer